Opel Omega Reparaturanleitung :: Kupplungszug einstellen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die kupplung / Kupplungszug einstellen

6-Zylinder-modelle bis 8/90 (außer 150 kw/204 ps-motor) und alle fahrzeuge mit 4-zylinder-motor

An der omega-kupplung ist kein kupplungsspiel vorhanden.

Mit fortschreitender abnutzung der kupplung wandert das kupplungspedal nach oben, in richtung fahrer.

Einstellen

  • Kontermutter am gewindestück vom kupplungsseilzug lösen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungszug einstellen


  • Mit zollstock abstand von lenkradkranz-unterkante bis zur mitte vom kupplungspedal messen. Achtung: dabei das kupplungspedal nicht durchtreten. Maß - a - notieren.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungszug einstellen


  • Kupplungspedal ganz durchtreten und erneut abstand zwischen mitte kupplungspedal und lenkradkranz-unterkante messen. Maß - b - notieren.
  •  Die differenz beider meßwerte (b minus a) muß 142 mm bis 149 mm betragen. Wird dieser wert nicht erreicht, so ist die kugelmutter am gewindestück des kupplungsseilzuges so einzustellen, daß der vorgeschriebene wert erreicht wird.
  •  Einstellschraube mit kontermutter kontern.

Achtung: nach einer ordnungsgemäß durchgeführten einstellung des kupplungspedals steht dieses pedal immer etwas höher als das bremspedal. Eine parallelsteilung beider pedale ist nicht korrekt und muß entsprechend geändert werden, da sonst kupplungs- und schaltschwierigkeiten auftreten können.

    Siehe auch:

    Kraftstoffilter ersetzen
    Der kraftstoffilter ist alle 2 jahre, spätestens jedoch nach jeweils 30000 km zu ersetzen. Der kraftstoffilter befindet sich am fahrzeugunterboden in der nahe des kraftstoffbehälters. Ausbau Fahrzeug aufbocken.  Masseband von batterie abklemmen. ...

    Einbau
    Motorblock-dichtfläche mit einem geeigneten schaber von dichtungsresten reinigen. Darauf achten, daß kein schmutz in die motorblock-öffnungen fällt. Bohrungen mit einem lappen verschließen. Motorblock auf planheit prüfen. ...