Opel Omega Betriebsanleitung :: Kurz und bündig

Opel Omega Betriebsanleitung / Kurz und bündig

Schlüsselnummern, codenummern

Opel Omega. Schlüsselnummern, codenummern


Schlüsselnummer von schlüsseln entfernen.

Die schlüsselnummer ist in den fahrzeugpapieren und im car pass angegeben.


Leichtmetallräder ,
anhängerzugvorrichtung : kennzeichnungen der
sicherungsschlüssel notieren.

Elektronische wegfahrsperre, radio :
codenummern sind im car pass bzw. Radio pass angegeben.


Car pass und radio pass nicht im fahrzeug aufbewahren.

  •  Weitere hinweise, fahrzeug-inbetriebnahme.

Fahrzeug entriegeln: fernbedienung auf fahrzeug richten, taste q drücken, türgriff anheben


Opel Omega. Fahrzeug entriegeln: fernbedienung auf fahrzeug richten, taste q drücken, türgriff anheben


Entriegelung mit fahrzeugschlüssel: schlüssel im schloss drehen, türgriff anheben.

Innenverriegelung: riegel drücken.

  •  Türschlösser, kindersicherung, elektronische wegfahrsperre, funkfernbedienung, zentralverriegelung, diebstahlsicherung, diebstahlwarnanlage .

Sitze einstellen: griff ziehen, sitz verschieben, griff loslassen, sitz spürbar einrasten lassen

Opel Omega. Sitze einstellen: griff ziehen, sitz verschieben, griff loslassen, sitz spürbar einrasten lassen


Fahrersitz niemals während der fahrt verstellen.

Er könnte sich bei gezogenem griff unkontrolliert verschieben.

  •  Sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Lehnen einstellen: handrad drehen

Opel Omega. Lehnen einstellen: handrad drehen


Rückenlehne der sitzposition anpassen.

Zum einstellen lehne entlasten.

  •  Sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Sitzneigung einstellen:
griff anheben, neigung einstellen, griff loslassen, sitz spürbar einrasten lassen

Opel Omega. Sitzneigung  einstellen: griff anheben, neigung einstellen, griff loslassen, sitz spürbar einrasten lassen


Sitzneigung des fahrersitzes niemals während der fahrt verstellen. Er könnte sich bei angehobenem griff unkontrolliert verstellen.

  •  Sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Sitzhöhe einstellen: 
wippschalter an der außenseite der sitze

Opel Omega. Sitzhöhe 3 einstellen:  wippschalter an der auÿenseite der sitze


Sitz höher: wippschalter oben drücken Sitz tiefer: wippschalter unten drücken

  •  sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Lendenwirbelstütze an
den vordersitzen einstellen: handrad drehen

Opel Omega. Lendenwirbelstütze 3 an den vordersitzen einstellen: handrad drehen


Lendenwirbelstütze dem persönlichen empfinden anpassen.

  •  Sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Oberschenkelauflage
einstellen: vorderes auflagepolster anheben und verschieben

Opel Omega. Oberschenkelauflage  einstellen: vorderes auflagepolster anheben und verschieben


Oberschenkelauflage nicht während der fahrt einstellen.

  •  Sitzposition, elektrisch einstellbare sitze.

Kopfstützenneigung einstellen: nach vorn oder hinten schwenken

Kopfstützenhöhe einstellen: zur entriegelung nach vorn über druckpunkt hinaus kippen, festhalten und höhe einstellen, loslassen

Opel Omega. Kopfstützenneigung einstellen: nach vorn oder hinten schwenken


Die hinteren kopfstützen müssen zur höheneinstellung nicht entriegelt werden.

  •  Kopfstützenposition, weitere hinweise, ausbau, 65, hintere kopfstützen.

Lenkradeinstellung :
hebel ziehen, höhe einstellen, hebel loslassen

Opel Omega. Lenkradeinstellung : hebel ziehen, höhe einstellen, hebel loslassen


Lenkrad nur bei stehendem fahrzeug und gelöster lenkradblockierung einstellen.

Das lenkrad lässt sich in fünf stufen einstellen.

  •  Airbag-systeme .

Sicherheitsgurt anlegen: ruckfrei aus dem aufroller ziehen, über die schulter führen und in das gurtschloss einklicken

Opel Omega. Sicherheitsgurt anlegen: ruckfrei aus dem aufroller ziehen, über die schulter führen und in das gurtschloss einklicken


Der gurt darf in seinem gesamten verlauf nicht verdreht sein. Der beckengurt muss eng am körper anliegen. Die sitzlehne darf nicht zu weit nach hinten geneigt sein.

Zum ablegen rote taste am gurtschloss drücken.

  •  Sicherheitsgurte bis 84, airbag-systeme ,
    sitzposition.

Innenspiegel einstellen: spiegelgehäuse schwenken

Opel Omega. Innenspiegel einstellen: spiegelgehäuse schwenken


Hebel an der unterseite des spiegelgehäuses drehen: blendung bei nacht wird reduziert.

Automatisch abblendender innenspiegel , einstellen: spiegelgehäuse
schwenken

Opel Omega. Automatisch abblendender innenspiegel , einstellen: spiegelgehäuse schwenken


Blendung bei nacht wird automatisch reduziert.

Der spiegel blendet nicht ab bei:

  •  ausgeschalteter zündung,
  •  eingelegtem rückwärtsgang bzw. Wählhebel in stellung r,
  •  eingeschalteter innenbeleuchtung,
  •  geöffneter tür.

Außenspiegel einstellen: vierwegeschalter in der fahrertür

Opel Omega. Auÿenspiegel einstellen: vierwegeschalter in der fahrertür


Wippschalter nach links oder rechts: vierwegeschalter wirkt auf entsprechenden spiegel.

  •  Weitere hinweise, asphärisch gewölbter außenspiegel ,
    heizbare außenspiegel, positionsspeicher.

Außenspiegel klappen:

Opel Omega. Auÿenspiegel klappen


Manuell: durch leichten druck.

Elektrisch : taste drücken, bis die
spiegel ihre endstellung erreicht haben. Nicht möglich bei manueller verstellung.

Zündschloss:

Opel Omega. Zündschloss


  • = Zündung aus

I = lenkung frei, zündung aus II = zündung ein,
bei diesel-motor: vorglühen III = anlassen - (getriebe in leerlauf)

  •  anlassen, elektronische wegfahrsperre.

Lenkradblockierung lösen: zur entlastung der sperre lenkrad etwas bewegen schlüssel in stellung I drehen

Opel Omega. Lenkradblockierung lösen: zur entlastung der sperre lenkrad etwas bewegen schlüssel in stellung i drehen


  • Schlüssel abziehen und lenkrad blockieren.


  1. Instrumentenbeleuchtung Nebelschlussleuchte
    Nebelscheinwerfer
    Leuchtweitenregulierung

  2.  Lichtschalter
  3.  Seitliche belüftungsdüsen
  4. Signalhorn
  5.  Blinker, lichthupe, abblend- und fernlicht Geschwindigkeitsregler

  6.  Fernbedienung für radio bzw.

    Infotainment-system

  7.  Instrumente
  8.  Scheibenwischer und -wascher sowie scheinwerferwaschanlage und
    heckscheibenwaschanlage
    Bordcomputer

  9.  Display für uhrzeit, datum, radio ,
    check-control ,
    bordcomputer ,
    infotainment-system

  10.  Elektronische klimaautomatik
  11. Mittlere belüftungsdüsen
  12. Beifahrer-airbag

  13. Handschuhfach mit telematikeinheit

  14.  Rechte sitzheizung
    Diebstahlwarnanlage
    Traction control system
    Bzw.

    Electronic stability program
    Gepäckraumdeckel


  15.  Radio
    bzw. Infotainment-system

  16. Ascher mit zigarettenanzünder
  17. Linke sitzheizung
    Warnblinker
    Heckscheibenrollo

  18.  Gaspedal
  19. Zündschloss mit lenkradsperre, verdeckt
  20.  Bremspedal
  21.  kupplungspedal
  22.  Sicherungskasten
  23. Ablagefach
  24. Entriegelungsgriff der motorhaube

Kontrollleuchten

Blinker


Vorglühanlage


Kühlmitteltemperatur
,


Anhängerblinker
,


Sicherheitsgurt
,


Antiblockiersystem
,


Abgas
,


Automatisches getriebe
,
sportprogramm,

Fernlicht,


Öldruck,


Motorelektronik,
getriebeelektronik ,
wegfahrsperre ,
störung

Airbag-systeme
,
gurtstraffer,

Traction control system
,


Electronic stability program
,


Bremssystem,
kupplungssystem,

Generator


Nebelscheinwerfer
,


Nebelschlussleuchte,


Kraftstoffvorrat,


Automatische
leuchtweitenregulierung ,
störung,

Bremsbelagverschleißanzeige
,


Sitzbelegungserkennung
,


Beleuchtung

Lichtschalter, hebelstellungen,

Licht aus,


Standlicht,


Abblend- und fernlicht.


Innenbeleuchtung,


Nebelscheinwerfer
,


Nebelschlussleuchte,


Instrumentenbeleuchtung,


Leuchtweitenregulierung,


Warnblinker,


Heizung, lüftung, elektronische klimaautomatik, sitzheizung

Entfeuchtung und enteisung,
luftverteilung zur windschutzscheibe und zu den vorderen seitenscheiben.

Luftmenge,


Umluftbetrieb,


Luftverteilung,

Zur windschutzscheibe,


Zum kopfraum über
regelbare belüftungsdüsen vorn und hinten ,


Zum fußraum.


Heizbare heckscheibe,


Automatikbetrieb,


Betrieb ohne kühlung,


Ausschalten der klimaautomatik,


Beheizte sitze
,


Schiebedach

Schiebedach

schließen

Schiebedach

öffnen

Schiebedach 3
anheben

Scheibenwischer

Hebelstellungen,

Aus,


Intervallschaltung bzw.


Wischautomatik ,


Langsam,


Schnell.


Datum, uhrzeit, radio

Info-display ,


Einschalttaste für datum
und uhrzeit,

Stelltaste für datum und uhrzeit.


Lenkrad mit fernbedienung ,


Verschiedenes

Zentralverriegelung
,
verriegeln

Zentralverriegelung
,
entriegeln

Gepäckraum
,
entriegeln

Gepäckraum 3,
entriegeln

Zigarettenanzünder,


Signalhorn,


Diebstahlwarnanlage,


Motorhaube,


Winterprogramm,
automatisches getriebe ,


Verbandskasten
,


Warndreieck
,


Heckscheibenrollo,


Lichtschalter:

Opel Omega. Lichtschalter


= Aus
= standlicht
= abblend- oder fernlicht


Ziehen = innenbeleuchtung
drücken = nebelschlussleuchte
drücken = nebelscheinwerfer


  • Weitere hinweise, scheinwerfer-einschaltkontrolle, leuchtweitenregulierung ,
    tagesfahrlicht.

Abblend- oder fernlicht einschalten:

Opel Omega. Abblend- oder fernlicht einschalten


Fernlicht = hebel nach vorn Abblendlicht = hebel zum lenkrad

Lichthupe betätigen:

Opel Omega. Lichthupe betätigen


Hebel zum lenkrad über leichten widerstand ziehen

Blinker einschalten:

Opel Omega. Blinker einschalten


Hebel in raststellung rechts = nach oben
links = nach unten

Beim zurückdrehen des lenkrades springt der hebel automatisch zurück - außer bei geringem lenkradeinschlag.

Bei fahrbahnwechsel hebel bis zum spürbaren widerstand drücken. Nach dem loslassen springt er zurück.

Parklicht einschalten:

Opel Omega. Parklicht einschalten


Zündschloss auf ●, lichtschalter auf 0,
zündschlüssel abziehen, blinkerhebel in raststellung nach oben bzw. Unten

Warnblinker:

Opel Omega. Warnblinker


ein = drücken
aus = nochmals drücken


Zum sicheren auffinden des schalters ist das rote feld bei eingeschalteter zündung beleuchtet. Bei betätigung blinkt die kontrollleuchte im intervall der eingeschalteten blinker.

Signalhorn betätigen:

Opel Omega. Signalhorn betätigen


Drücken


  • Airbag-systeme ,
    lenkrad mit fernbedienung .

Scheibenwischer:

Opel Omega. Scheibenwischer


Hebel nach oben

= aus
= intervallschaltung
= langsam
= schnell


Wischautomatik mit regensensor
:

Opel Omega. Wischautomatik mit regensensor


Hebel nach oben

= aus
= wischautomatik
= langsam (konstant)
= schnell (konstant)


Der regensensor erkennt die wassermenge auf der scheibe und steuert automatisch die scheibenwischer.

Zum ausschalten hebel nach unten drücken.

Bei bedarf können die positionen % oder manuell gewählt werden.


  •  Weitere hinweise.

Scheibenwaschanlage und scheinwerferwaschanlage betätigen:
hebel zum lenkrad

Opel Omega. Scheibenwaschanlage und scheinwerferwaschanlage  betätigen


Die wischer werden für einige wischbewegungen eingeschaltet.

Die scheinwerferwaschanlage
ist bei eingeschaltetem licht betriebsbereit.

Bei fahrzeugen mit regensensor
scheibenwaschanlage in regelmäßigen abständen betätigen, um das sensorfeld schmutzfrei zu halten.

  •  Weitere hinweise.

Heckscheibenwischer und heckscheibenwaschanlage betätigen:


Opel Omega. Heckscheibenwischer und heckscheibenwaschanlage  betätigen


Wischer ein = hebel nach vorn Wischer aus = hebel zum lenkrad Waschen = hebel nach vorn gedrückt halten

Der heckscheibenwischer wischt im intervallbetrieb.

Beim waschen wischt er im dauerbetrieb.

  •  Weitere hinweise.

Heizbare heckscheibe, heizbare außenspiegel:

Opel Omega. Heizbare heckscheibe, heizbare auÿenspiegel


ein = drücken
aus = nochmals drücken


Beheizung von heckscheibe und außenspiegeln wird nach ca. 15 Minuten automatisch ausgeschaltet.

  •  Weitere hinweise.

Beschlagene oder vereiste scheiben trocknen: drücken


Opel Omega. Beschlagene oder vereiste scheiben trocknen:  drücken


Vordere belüftungsdüsen öffnen, seitliche belüftungsdüsen auf seitenscheiben richten.

Hintere belüftungsdüsen
schließen.

  •  Elektronische klimaautomatik.

Schaltgetriebe:

Opel Omega. Schaltgetriebe


● = Leerlaufstellung 1 bis 5 = 1. Bis 5. Gang

Hochschalten vom 4. Zum 5. Gang: bei beginn des schaltvorganges kraft nach rechts ausüben.

Herunterschalten vom 5. Zum 4. Gang: keine kraft nach links ausüben.

Schaltgetriebe:

Opel Omega. Schaltgetriebe


R = rückwärtsgang

Rückwärtsgang nur bei stehendem fahrzeug einlegen - dazu ring unter schaltgriff hochziehen.

Automatisches getriebe :



P = parkstellung (mit wählhebelsperre) R = rückwärtsgang N = neutralstellung (leerlauf)

Anlassen des motors nur in p oder n, zum verlassen von p zündung einschalten, fußbremse betätigen und zuggriff unter dem wählhebel ziehen.

Zum einlegen von p oder r zuggriff unter dem wählhebel ziehen.

P: nur bei stehendem fahrzeug, vorher handbremse anziehen
R: nur bei stehendem fahrzeug

  •  automatisches getriebe.

Automatisches getriebe :


Opel Omega. Automatisches getriebe


D = 1. Bis 4. Gang
3 = 1. Bis 3. Gang
2 = 1. Und 2. Gang
1 = 1. Gang zusätzlich
S = sportliches fahrprogramm

3, 2 Oder 1 einlegen bei unerwünschtem gangwechsel, z. B. 4-3-4 . . . Auf kurvenreichen straßen sowie auf gefällstrecken zur ausnutzung der motorbremswirkung.

Zum einlegen von 3 oder 1 zuggriff unter dem wählhebel ziehen.

  •  Automatisches getriebe.

Automatisches getriebe 3: sicherung gegen unbeabsichtigtes einlegen der stellungen p, r, 3 oder 1:

Opel Omega. Automatisches getriebe


Zuggriff unter dem wählhebel ziehen,

1, P: bis zum anschlag.

Beim wählen einer beliebigen stellung von 1 nach n oder von r nach d zuggriff unter dem wählhebel nicht ziehen.

  •  Automatisches getriebe.

Anlassen, otto-motor: schaltgetriebe in leerlauf und kupplung getreten halten, fußbremse betätigen, automatisches getriebe in p oder n, kein gas geben, schlüssel bis iii drehen

Opel Omega. Anlassen, otto-motor


Die zunächst erhöhte motordrehzahl geht mit steigender motortemperatur automatisch zurück.

Vor wiederholung des anlassens schlüssel im zündschloss auf ● zurückdrehen, schlüssel abziehen und erneut in zündschloss stecken, anlassen wiederholen.

  •  Elektronische wegfahrsperre, weitere hinweise.

Anlassen, diesel-motor: schaltgetriebe in leerlauf und kupplung getreten halten, fußbremse betätigen, automatisches getriebe in p oder n, kein gas geben, schlüssel bis ii drehen; wenn kontrollleuchte
Erlischt1), schlüssel bis iii drehen

Opel Omega. Anlassen, diesel-motor


Vor wiederholung des anlassens schlüssel im zündschloss auf ● zurückdrehen, schlüssel abziehen und erneut in zündschloss stecken, anlassen wiederholen.

  •  Elektronische wegfahrsperre, weitere hinweise.

1) Vorglühsystem schaltet sich nur bei tiefen außentemperaturen ein.

Abgase sind giftig

Opel Omega. Abgase sind giftig


Abgase enthalten hochgiftiges, geruchund farbloses kohlenmonoxid.

Deshalb niemals abgase einatmen, niemals motor in geschlossenen räumen laufen lassen.

Vermeiden sie auch, mit offenem gepäckraum zu fahren, da abgase in den fahrzeuginnenraum eintreten können.

  •  Abgase.

Vor dem abfahren prüfen:

  • Reifenluftdruck und reifenzustand,
  •  motorölstand und flüssigkeitsstände im motorraum bis
  •  alle scheiben, spiegel, außenbeleuchtung und kennzeichen frei von schmutz, schnee und eis und funktionsfähig,
  •  keine gegenstände auf der instrumententafel, im ausdehnungsbereich der airbags und vor der heckscheibe ablegen,
  •  richtige einstellung von sitzen, sicherheitsgurten und spiegeln,
  •  bremskontrolle.

Handbremse lösen: hebel etwas anheben, entriegelungsknopf drücken, hebel ganz senken

Opel Omega. Handbremse lösen


  • Bremsen.

Und nun "gute fahrt!" Fahren sie vorsichtig, wirtschaftlich und umweltschonend

Opel Omega. Fahren sie vorsichtig, wirtschaftlich und umweltschonend


Unterlassen sie während der fahrt alles, was sie vom fahren ablenken könnte.

Verfolgen sie die verkehrsfunkhinweise.

  • Fahrhinweise,
    kraftstoff sparen,
    umwelt schützen.

Abstellen des fahrzeuges: handbremse fest anziehen, motor aus, schlüssel abziehen, lenkrad blockieren, türen verriegeln

Opel Omega. Abstellen des fahrzeuges


  • Weitere hinweise,
    funkfernbedienung,
    zentralverriegelung,
    diebstahlwarnanlage ,
    fahrzeug-stilllegung.

Hinweise zum abstellen:

  • Handbremse immer fest anziehen, im gefälle oder an einer steigung so fest wie möglich.
  •  bei schaltgetriebe ersten gang oder rückwärtsgang einlegen, bei automatischem getriebe wählhebel in p.

  •  fenster und schiebedach
    schließen.
  • Zündschlüssel abziehen, sonst ertönt bei fahrzeugen mit automatischem getriebe beim öffnen der
    fahrertür ein warnton.
  •  bei fahrzeugen mit automatischem getriebe lässt sich der
    schlüssel nur in wählhebelstellung p abziehen.
  •  lenkrad drehen, bis sperre spürbar einrastet (diebstahlschutz).
  •  außenbeleuchtung ausschalten, sonst löst die scheinwerfer-einschaltkontrolle einen warnton aus, wenn die fahrertür geöffnet wird.
  •  motorkühlgebläse können auch nach abstellen des motors laufen.

Servicearbeiten, wartung

Opel Omega. Servicearbeiten, wartung


Wir empfehlen, alle arbeiten von ihrem opel partner durchführen zu lassen. Er betreut ihr fahrzeug zuverlässig und bietet eine einwandfreie durchführung aller arbeiten nach werksangaben.

  •  Opel service.

Original opel teile und zubehör

Wir empfehlen ihnen die verwendung von "original opel teilen und zubehör" und von ausdrücklich für ihren fahrzeugtyp freigegebenen umbauteilen. Diese teile sind besonderen prüfungen unterzogen worden, in denen ihre zuverlässigkeit, sicherheit und eignung speziell für opel fahrzeuge festgestellt wurde. Für andere erzeugnisse können wir dies - auch wenn im einzelfall eine behördliche oder anderweitige genehmigung vorliegen sollte - trotz laufender marktbeobachtung nicht beurteilen und auch nicht dafür einstehen.

"Original opel teile und zubehör" und freigegebene umbauteile erhalten sie natürlich bei ihrem opel partner. Dort wird man sie - auch über zulässige technische änderungen - umfassend beraten und eine montage fachgerecht durchführen.

Zu ihrer sicherheit

In den einzelnen kapiteln empfohlene kontrollen regelmäßig durchführen.

Fahrzeug entsprechend serviceheft warten lassen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Störungen unverzüglich beseitigen lassen! Werkstatt aufsuchen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Notfalls fahrt unterbrechen.

  •  Wartung

Das war kurz und bündig ein überblick.

  • Lesen sie bitte weiter!
  • Ihr fahrzeug hat noch mehr instrumente und bedienungselemente, vielleicht auch verschiedene sonderausstattungen.
  • Außerdem finden sie weitere wichtige informationen über bedienung, sicherheit und wartung und ein komplettes stichwortverzeichnis.
    Siehe auch:

    Prüfen
    Zum prüfen der zahnriemenspannung wird das opel-prüfgerät km-510-a benötigt. Mit dem opel-schlüssel km-637 wird das drehen der kühlmittelpumpe zum spannen des zahnriemens erleichtert. Es geht aber auch mit einem handelsüblichen mau ...

    Unterbringung der kugelstange
      Kugelstange im gepäckraum unterbringen. Limousine Kugelstange rechts über dem radkasten hinter dem warndreieck mit einer flügelschraube festschrauben.   Caravan Kugelstange in der schaumstoffablage im reserverad unter der bodenabdeck ...