Opel Omega Reparaturanleitung :: Lambda-sonde aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Lambda-sonde aus- und einbauen

Die lambda-sonde ist im abgaskrümmer eingeschraubt.

Ausbau

  • Motor auf betriebstemperatur bringen, öltemperatur ca.

    +60 C.

  •  Zündung ausschalten.

4-Zylinder-motor

Opel Omega Reparaturanleitung. Lambda-sonde aus- und einbauen


6-Zylinder-motor

Opel Omega Reparaturanleitung. Lambda-sonde aus- und einbauen


  • Steckverbindung für lambda-sonde trennen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Lambda-sonde aus- und einbauen


  • Lambda-sonde vorsichtig aus dem abgaskrümmer herausschrauben.

Achtung: lambda-sonde nur bei betriebswarmem motor herausschrauben. Nicht mit dem abgaskrümmer in berührung kommen. Verbrennungsgefahr!

Einbau

Einem spezialfett versehen, damit die sonde sich nicht festfressen kann. Falls erforderlich, gewinde vor einbau mit dem spezialfett opel-et-nr. 1948602 Bestreichen. Das spezialfett besteht aus flüssig-graphit und glasperlen. Das graphit brennt bei heißem abgaskrümmer weg, die glasperlen hingegen verbleiben zwischen den gewindegängen und verhindern ein festfressen der lambda-sonde.

  •  Lambda-sonde mit 38 nm festschrauben.
  •  Elektrische leitungen für lambda-sonde zusammenschieben.

    Der stecker muß deutlich einrasten.

  •  Leitung richtig in klemme - a - verlegen, damit sie nicht den heißen abgaskrümmer berührt, siehe abbildung c 6293.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose motor
    Wenn der motor nicht anspringt. Fehler systematisch einkreisen. Damit der motor überhaupt anspringen kann, müssen beim benzinmotor immer zwei grundvoraussetzungen erfüllt sein. Das kraftstoff-luftgemisch muß bis in die zylinder gelangen und der ...

    Die startautomatik
    Die startautomatik wird elektrisch- und kühlmittelbeheizt. Die elektrische beheizung wird über einen thermostaten im kühlmittelkreislauf bei kühlmitteltemperaturen über ca. +35 C abgeschaltet. Die grundeinstellung sollte nur, wenn unbedingt ...