Opel Omega Betriebsanleitung :: Leuchtdiode (led)

Opel Omega. Leuchtdiode


Während der ersten 10 sekunden nach einschalten der diebstahlwarnanlage:

  •  led leuchtet = test, einschaltverzögerung,
  •  led blinkt = tür, gepäckraum, motorhaube offen oder systemfehler,

Nach ablauf von ca. 10 Sekunden nach einschalten der diebstahlwarnanlage:

  •  led blinkt = anlage eingeschaltet,
  •  led leuchtet ca. 1 Sekunde = ausschaltfunktion.

Wenn ein systemfehler auftritt, hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Im system integrierte selbstdiagnose ermöglicht schnelle abhilfe.

Alarm

Während die diebstahlwarnanlage eingeschaltet ist, kann maximal eine gesetzlich festgelegte anzahl von alarmen ausgelöst werden.

Alarm erfolgt

  •  akustisch (signalhorn, 30 sekunden) und
  •  optisch (warnblinkanlage, 5 minuten)1).

Alarm kann durch drücken der taste
(ausschalten der diebstahlwarnanlage) oder durch drücken der taste der
fernbedienung abgebrochen werden.

    Siehe auch:

    Kindersicherheitssystem
    Das opel kindersicherheitssystem ist konstruktiv auf ihren opel abgestimmt und bietet somit im falle eines aufpralls des fahrzeuges optimale sicherheit für ihr kind. Bei verwendung eines anderen kindersitzes sind die gebrauchs- und einbauanweisungen des jewei ...

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...