Opel Omega Reparaturanleitung :: Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen

Prüfen

  • Zündung ausschalten.
  •  Mehrfachstecker vom steuergerät abziehen.
  •  Mit ohmmeter widerstand messen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


Ausbau

  • Zündung ausschalten.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


  • Schlauchschelle am luftmengenmesser lösen und luftschlauch abziehen.
  •  Mehrfachstecker vom steuergerät beziehungsweise luftmengenmesser abziehen.
  •  Spannverschlüsse öffnen und luftmengenmesser mit luftfilteroberteil abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


  • Luftmengenmesser vom filteroberteil abschrauben -pfeil-, dabei bleibt bei der l3-jetronic der luftmengenmesser mit dem steuergerät verbunden.
  •  Stauklappe auf leichtgangigkeit prüfen. Die klappe muß sich bis zum anschlag bewegen lassen, ohne zu haken.
  •  Schmutz im bereich der stauklappe mit sauberem, nicht fusselndem lappen abwischen.

Einbau

  • Luftmengenmesser am filteroberteil anschrauben, auf luftfilter aufsetzen und mit klammern befestigen.

Achtung: beim 6-zylinder-motor auf richtigen sitz des gummiringes zwischen luftmengenmesser und luftfilteroberteil achten. Befestigungsschrauben für luftmengenmesser mit sicherungsmittel, zum beispiel opel 1510177, einsetzen.

  •  Mehrfachstecker aufschieben.
  •  Luftschlauch aufschieben und mit schelle sichern.
    Siehe auch:

    Lenkungsspiel prüfen
    Lenkrad in mittelstellung bringen.  Durch das geöffnete fenster lenkrad hin- und herbewegen. Am lenkrad darf dabei maximal ein spiel von etwa 25 mm vorhanden sein, ohne daß die räder sich bewegen.  Bei größerem spiel am le ...

    Ausbau
    Einbaulage der hinterräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...