Opel Omega Reparaturanleitung :: Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen

Prüfen

  • Zündung ausschalten.
  •  Mehrfachstecker vom steuergerät abziehen.
  •  Mit ohmmeter widerstand messen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


Ausbau

  • Zündung ausschalten.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


  • Schlauchschelle am luftmengenmesser lösen und luftschlauch abziehen.
  •  Mehrfachstecker vom steuergerät beziehungsweise luftmengenmesser abziehen.
  •  Spannverschlüsse öffnen und luftmengenmesser mit luftfilteroberteil abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Luftmengenmesser prüfen/aus- und einbauen


  • Luftmengenmesser vom filteroberteil abschrauben -pfeil-, dabei bleibt bei der l3-jetronic der luftmengenmesser mit dem steuergerät verbunden.
  •  Stauklappe auf leichtgangigkeit prüfen. Die klappe muß sich bis zum anschlag bewegen lassen, ohne zu haken.
  •  Schmutz im bereich der stauklappe mit sauberem, nicht fusselndem lappen abwischen.

Einbau

  • Luftmengenmesser am filteroberteil anschrauben, auf luftfilter aufsetzen und mit klammern befestigen.

Achtung: beim 6-zylinder-motor auf richtigen sitz des gummiringes zwischen luftmengenmesser und luftfilteroberteil achten. Befestigungsschrauben für luftmengenmesser mit sicherungsmittel, zum beispiel opel 1510177, einsetzen.

  •  Mehrfachstecker aufschieben.
  •  Luftschlauch aufschieben und mit schelle sichern.
    Siehe auch:

    Diesel-kraftstofffilter bei fahrzeugen mit motor
    Diesel-kraftstofffilter bei fahrzeugen mit motor y 22 dth1) Bei jedem motorölwechsel kraftstofffilter auf evtl. Wasserrückstände prüfen. Behälter unter filtergehäuse stellen. Schraube am filterdeckel mit handelsüblichem s ...

    Einbau
    Falls ein neuer handbremshebel eingebaut wird, schalter für handbremskontrolleuchte umbauen.  Elektrische leitung am schalter für handbremskontrolleuchte aufschieben.  Handbremshebel am getriebetunnel ansetzen und mit 20 nm festschrauben. ...