Opel Omega Reparaturanleitung :: Mittlere spurstange aus-und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die lenkung / Mittlere spurstange aus-und einbauen

Achtung: die spurstangengelenke sind wartungsfrei. Die mittlere spurstange wird nur im zusammenbau ersetzt.

Ausbau

  • Fahrzeug vorn aufbocken.
  •  Befestigungsmuttern an den 4 spurstangengelenken der mittleren spurstange abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittlere spurstange aus-und einbauen


  • Spurstangengelenke der äußeren spurstangen mit handelsüblichem ausdrücker (z.B. Hazet 779) oder opelwerkzeug km-507-b herausdrücken.


  • Zapfengelenk (heller balg) am lenkzwischenhebel und kugelgelenk (schwarzer balg) am lenkstockhebel mit opel-werkzeug km-236-a oder hazet-werkzeug 779- 23 herausdrücken.
  •  Spurstange abnehmen.

Einbau

  • Neue mittlere spurstange in die 4 gelenke einsetzen.
  •  Neue selbstsichernde muttern auf die gelenke aufschrauben.
  •  Muttern an den 4 gelenken jeweils mit 60 nm anziehen.
    Siehe auch:

    Fahrzeug autbocken
    Für viele wartungs- und reparaturarbeiten muß das fahrzeug aufgebockt beziehungsweise hochgehoben werden. In der werkstatt wird der wagen in der regel mit der hebebuhne angehoben, man kann ihn jedoch auch mit dem fahrzeugoder werkstatt-wagenheber anheben. ...

    Fehlerhafte reifenabnutzung
    An den vorderrädern ist eine etwas größere abnutzung der reifenschultern gegenüber der laufflächenmitte normal, wobei aufgrund der straßenneigung die abnutzung der zur straßenmitte zeigenden reifenschulter (linkes rad ...