Opel Omega Betriebsanleitung :: Motoröl

Für den motor eignen sich besonders die auf seite 214 angegebenen motorenöle.

Diese qualitativ hochwertigen öle sind für sommer- und winterbetrieb geeignet.

Handelsübliche öle entsprechender qualitäts- und viskositäts-klasse können verwendet werden, unbedingt die hinweise auf seite 214 beachten.

Als qualitätskriterium gelten die aceaklassen.

Bei den handelsüblichen markenölen sind die hersteller dafür verantwortlich, dass die für opel fahrzeuge angebotenen ölsorten die erforderliche eignung besitzen.

Siehe auch:

Ausbau
Fahrzeug hinten aufbocken. Schräglenker mit werkstattwagenheber und holzzwischenlage leicht anheben. Achtung: wenn das hinterrad nach ausbau des stoßdämpfers zu stark abgesenkt wird, können die gleichlaufgelenke der achswellen be ...

Scheibenwischer
Klare sicht ist für sicheres fahren unerlässlich. Deshalb regelmäßig scheibenwischer und scheinwerferwaschanlage auf ihre reinigungswirkung überprüfen. Bei verschmutzten scheiben vor einschalten der scheibenwischer oder wischau ...