Opel Omega Betriebsanleitung :: Motorölstand, motorölverbrauch

Opel Omega. Motorölstand, motorölverbrauch


Es ist technisch bedingt, dass jeder motor öl verbraucht. Der motorölverbrauch kann erst nach längerer fahrtstrecke beurteilt werden, er kann in der anfangszeit (einfahrphase) über dem angegebenen wert liegen. Häufiges fahren in hohen drehzahlbereichen bewirkt einen anstieg des ölverbrauchs.

Deshalb alle 1000 km, insbesondere vor antritt einer größeren fahrt, motorölstand kontrollieren.

Dies gilt auch für fahrzeuge mit check- control , bei denen der ölstand
automatisch überwacht wird. Bei displayanzeige "ölstand prüfen" motorölstand mit dem ölmessstab kontrollieren, gegebenenfalls öl nachfüllen.

    Siehe auch:

    Ölwechsel, ölfilterwechsel
    Die abhängigkeit der wechsel von zeitintervallen oder km-intervallen beachten, da das öl nicht nur durch den fahrbetrieb, sondern auch durch alterung an schmierfähigkeit verliert. Wir empfehlen, den original opel ölfilter zu verwenden. ...

    Polsterbezüge pflegen
    Textilbezüge: polsterbezüge mit staubsauger absaugen oder mit einer nicht zu weichen bürste ausbürsten. Bei starker verschmutzung textilbezüge mit trockenschaum reinigen. Fett- und ölflecke mit reinigungsbenzin oder fleckenwasser beha ...