Opel Omega Reparaturanleitung :: Motor-öltemperatur messen

Opel Omega Reparaturanleitung / Motor-schmierung / Motor-öltemperatur messen

Für verschiedene einstellarbeiten ist die genaue motor-oltemperatur von wichtigkeit.

  •  Die motor-oltemperatur sollte im ölsumpf 1 cm über dem boden gemessen werden. Dazu geeignete meßsonde in das meßstabführungsrohr bis zur bodenberührung einführen und 1 cm zurückziehen.
  •  Damit keine falschluft (kurbelgehäuse-entlüftung) über das führungsrohr angesaugt wird, ist die öffnung mit einem gummistopfen abzudichten.
  •  Eine öltemperatur beim 4-zylinder-motor > +60 c und beim 6-zylinder-motor > +70 c entspricht der betriebstemperatur des motors.

Achtung: die öltemperatur ist von der jeweiligen motorbelastung abhängig. Bei extremen belastungen sind öltemperaturen bis zu +150 c nöglich.

    Siehe auch:

    Die zündkerzen
    Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Die mittel-elektrode ist gasdicht im isolator befestigt, der isolator ist fest mit dem gehäuse verbunden. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt de ...

    Ventile nacharbeiten
    Die ventile müssen nicht grundsätzlich erneuert werden, denn solange am ventilkegel keine kraterartigen verbrennungen vorliegen, können ventile ein- bis zweimal durch nachschleifen wieder verwendet werden. Ein weiteres nachschleifen ist nicht zu empfe ...