Opel Omega Reparaturanleitung :: Nur 1,8-/2,0-l-benzinmotor (ohc-motor)

Opel Omega Reparaturanleitung / Der motor / Zylinderkopf aus-und einbauen / Nur 1,8-/2,0-l-benzinmotor (ohc-motor)

Zylinderkopf nur bei abgekühltem motor ausbauen. Abgasund ansaugkrümmer bleiben angeschlossen.

Eine defekte zylinderkopfdichtung ist an einem oder mehreren der folgenden merkmale erkennbar:

  •  leistungsverlust.
  •  Kühlflüssigkeitsverlust. Weiße abgaswolken bei warmem motor.
  •  Ölverlust.
  •  Kühlflüssigkeit im motoröl, ölstand nimmt nicht ab, sondern zu. Graue farbe des motoröls, schaumbläschen am peilstab, öl dünnflüssig.
  •  Motoröl in der kühlflüssigkeit.
  •  Kuhlflüssigkeit sprudelt stark.
  •  Keine kompression auf 2 benachbarten zylindern.
Siehe auch:

Stützlast
Stützlast ist die kraft, mit der der anhänger auf die kupplungskugel drückt. Sie ist durch gewichtsverlagerung bei der beladung des anhängers veränderbar. Die maximal zulässige stützlast (75 kg) des zugfahrzeuges sollte immer an ...

Elektronische klimaautomatik
Sie bietet bei jeder witterung, jeder außentemperatur und in allen jahreszeiten höchsten komfort. Um ein gleichmäßiges und behagliches klima im fahrzeug zu gewährleisten, werden die temperatur der einströmenden luft, die luftmenge ...