Opel Omega Betriebsanleitung :: Parkpilot

Der parkpilot erleichtert das einparken bei rückwärtsfahrt, indem er den abstand zwischen fahrzeugheck und einem hindernis misst und im fahrzeuginnenraum akustisch meldet.

Das system erfasst den abstand über vier sensoren im hinteren stoßfänger.

Bei eingeschalteter zündung schaltet sich der parkpilot nach einlegen des rückwärtsgangs bzw. Bei automatischem getriebe 3 bei einlegen der stellung r, automatisch ein. Die funktionsbereitschaft wird durch einen kurzen ton angezeigt.

Nähert sich das fahrzeug rückwärts einem hindernis, ertönt im fahrzeuginnenraum ein intervallton, wenn das fahrzeugheck weniger als 1 meter von einem hindernis entfernt ist. Das intervall wird mit kleiner werdendem abstand kürzer. Ist der abstand kleiner als 30 cm, ertönt ein dauerton.

Opel Omega. Parkpilot


Das system erfasst den abstand über vier sensoren im hinteren stoßfänger. Zur vermeidung von funktionsstörungen oder fehlinformationen müssen die sensoren unbeschädigt und frei von verschmutzungen sowie schnee und eis sein.

Unterschiedliche, reflektierende oberflächen von gegenständen oder kleidung sowie externe schallquellen können unter besonderen umständen zur nichterkennung durch das system führen. Aus diesen gründen kann der parkpilot sie nicht von der sorgfaltspflicht beim rückwärtsfahren entbinden. Dies gilt besonders für die beachtung von fußgängern.

Anhängerzugvorrichtung, anhängerbetrieb

Wird am fahrzeug eine zugvorrichtung montiert, muss das system auf die geänderte fahrzeuglänge eingestellt werden.

Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Montage von heckträgern

Heckträger, z. B. Fahrradträger, die in der nähe der sensoren angebracht werden, können das system stören.

Störung

Bei systemstörungen ertönt ein dauerton bereits bei einem abstand von 1 meter zum hindernis. Störungsursache beheben lassen.

Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden. Die im system integrierte selbstdiagnose ermöglicht schnelle abhilfe.

Zur vermeidung von funktionsstörungen oder fehlinformationen müssen die sensoren unbeschädigt und frei von verschmutzungen sowie schnee und eis sein.

    Siehe auch:

    Glühkerzen prüfen
    Prüfvoraussetzung: motor kalt (umgebungstemperatur). Batterie voll geladen, batteriespannung mindestens 11.5 Volt.  Anschlußkabel und stromschiene für glühkerzen abnehmen. Spannungsprüfer an den pluspol der batterie anklem ...

    Ausbau
    Motorhaube öffnen und abstützen.  Zuleitungsschlauch für scheibenwaschduse am t-stück abziehen und aus der haube herausziehen.  Stecker für motorraumbeleuchtung abziehen und aus der haube herausziehen. Links und recht ...