Opel Omega Reparaturanleitung :: Prüfen

  • Keilrippenriemen auf äußere beschädigungen prüfen, zum beispiel ausgefranste flanken, ausgebrochene rippen, gewebebrüche. Verölten keilrippenriemen ersetzen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Keilrippenriemen prüfen/ersetzen


  • Stellung der automatischen spannvorrichtung für den keilrippenriemen prüfen, -pfeil- in oberer bildhälfte der abbildung d 3135.
  •  Liegt die strichmarkierung -pfeile ganz unten- auf dem spannarm - 2 - nicht mehr im arbeitsbereich -x- der spannvorrichtung - 1 - , dann ist der keilrippenriemen zu ersetzen. Bildteil -a- zeigt die strichmarkierung innerhalb des arbeitsbereichs, bildteil - b - zeigt die strichmarkierung außerhalb des arbeitsbereichs.
    Siehe auch:

    Steinschlagschäden ausbessern
    Steinschlagschäden oder kleine rostpickel an der karosserie mit einem "rostradierer" beziehungsweise einem messer oder einem kleinen schraubendreher auskratzen, bis das blanke blech erscheint. Wichtig ist, daß keine auch noch so kleine ...

    Scheinwerfer einstellen
    Für die verkehrssicherheit ist die richtige einstellung der scheinwerfer von großer bedeutung. Die exakte einstellung der scheinwerfer ist nur mit einem spezialeinstellgerät möglich. Es wird deshalb nur gezeigt, wo der scheinwerfer eingestellt ...