Opel Omega Reparaturanleitung :: Prüfen der 1,8-l-motoren

  • Motor auf betriebstemperatur bringen. Die betriebstemperatur ist erreicht, wenn der kühlmittelschlauch unten am kühler gerade warm wird. Die motoröl-temperatur beträgt dann > +80'j c.
  •  Klimaanlage, falls vorhanden, ausschalten.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


  • Drehzahlmesser und zündblitzlampe nach bedienungsanleitung anschließen. Der drehzahlmesser wird in der regel an klemme 1 und klemme 15 der zündspule angeschlossen.
  •  Motor starten und im leerlauf drehen lassen.
  •  Mit zündblitzlampe kurbelwellen-riemenscheibe anblitzen.

Achtung: verletzungsgefahr durch drehende riemenscheiben und keilriemen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


  • Steht die kerbe auf der keilriemenscheibe gegenüber dem zeiger am gehäuse scheinbar still, ist der zündzeitpunkt 10 vor ot. Dieser wert ist für die leerlaufdrehzahl vorgesehen.
  •  Zündverstellung prüfen. Achtung: wird eine zündblitzlampe ohne prüfmöglichkeit der zündverstellung verwendet, müssen vor der prüfung bei stehendem motor die entsprechenden zündmarkierungen mit weißer farbe oder kreide auf der kurbelwellen-riemenscheibe angebracht werden. Auf diese weise ist allerdings nur eine ungefähre prüfung des zündzeitpunktes möglich.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


  1. Werte für superkraftstoff verbleit, oktanzahl roz = 98
  2. Werte für superkraftstoff unverbleit. Oktanzahl roz = 95
  • Motordrehzahl auf den prüfwert in der tabelle erhöhen.

    Der zündzeitpunkt ist in ordnung, wenn die angebrachte markierung für den zündwinkel b (tabelle) beim anblitzen unterhalb des zeigers scheinbar stillsteht. Falls eine zündblitzlampe mit prüfmöglichkeit der zündverstellung verwendet wird, einstellrad an der blitzlampe so weit verdrehen, bis die abgebildete kerbe der riemenscheibe dem zeiger gegenübersteht, dann zündwinkel von der skala auf der blitzlampe ablesen und mit sollwert vergleichen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


  • Vergasermotor: unterdruckschlauch vom steuergerät abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


  • Einspritzmotor: stecker vom drosselklappenschalter abziehen und alle steckerkontakte (2, 3 und 18) mit hilfskabel kurzschließen.
  •  Kurbelwellen-riemenscheibe anblitzen. Jetzt muß die angebrachte markierung für den wert c (tabelle) mit dem zeiger fluchten beziehungsweise vom zündblitzmeßgerat der zündwinkel c angezeigt werden.
  •  Stimmen die zündzeitpunktmarkierungen nicht überein, müssen die einzelnen bauteile der zündanlage geprüft und gegebenenfalls ersetzt werden.
  •  Unterdruckschlauch beziehungsweise stecker für drosselklappenschalter wieder aufstecken.
    Siehe auch:

    Fördermenge der kraftstoffpumpe prüfen
    Kraftstoff-zulaufleitung am verteilerrohr lösen und schlauch in ein meßgerät mit ca. 5 I inhalt führen.  Kraftstoffpumpenrelais (steuerrelais) abziehen. Das steuerrelais befindet sich hinter dem linken federbeindom. Beim 6-zylinder-m ...

    Störungsdiagnose vergaser
    Voraussetzungen für das abstellen von fehlern anhand dieser tabelle sind eine einwandfreie einstellung und funktion des motors, der zündanlage und aller nebenaggregate sowie eine korrekte steuerung der vorwärmung im luftfilter. Abgasanlage und ansau ...