Opel Omega Betriebsanleitung :: Profiltiefe


Regelmäßig profiltiefe kontrollieren. Sollte der verschleiß vorn größer sein als hinten, vorderräder gegen hinterräder tauschen.

Besseres profil nach vorn.

Reifen sollten aus sicherheitsgründen bei einer profiltiefe von 2 bis 3 mm erneuert werden (winterreifen bei 4 mm).

Opel Omega. Profiltiefe


Die gesetzlich zulässige mindestprofiltiefe (1,6 mm) ist erreicht, wenn das profil bis zu einem verschleißanzeiger (twi1)) abgefahren ist. Mehrere verschleißanzeiger sind in gleichen abständen im profilgrund der lauffläche verteilt. Ihre lage ist durch markierungen an der reifenflanke angezeigt.

1) Twi = tread wear indicator.

Allgemeine hinweise

  • Die aquaplaninggefahr ist bei geringerer profiltiefe größer.
  •  reifen altern, auch wenn sie nicht oder nur wenig gefahren werden. Nicht benutztes reserverad nach 6 jahren nur noch in notfällen verwenden und langsam fahren.
  • Verwenden sie niemals gebrauchte reifen, deren herkunft und verwendung sie nicht kennen.
  •  um die kühlung der bremsen nicht zu beeinträchtigen, nur für ihr fahrzeug freigegebene radabdeckungen verwenden.

Reifenbezeichnungen

Bedeutung:

z. B. 195/65 R 15 91 V

195 = reifenbreite in mm 65 = querschnittsverhältnis (reifenhöhe zu reifenbreite) in % R = gürtelbauart: radial 15 = felgendurchmesser in zoll 91 = tragfähigkeits-kennzahl z. B.: 91 Entsprechen 618 kg V = geschwindigkeits-kennbuchstabe

Geschwindigkeits-kennbuchstaben:

Q bis 160 km/h
S bis 180 km/h
T bis 190 km/h
H bis 210 km/h
V bis 240 km/h
W bis 270 km/h

    Siehe auch:

    Drosselklappenschalter prüfen, einstellen, ersetzen
    Le2-/l3-jetronic, motronic ml4.1 Bis 8/89 Der drosselklappenschalter sitzt am ansaugrohr und wird von der drosselklappenwelle betätigt. In den endstellungen ""volllast " und "leerlauf" schließt im drosselklappenschalter jeweils ei ...

    Ausbau
    Mutter am spurstangengelenk abschrauben. Spurstangengelenk mit handelsüblichem ausdrücker abdrücken.  Klemmschelle für spurstangengelenk lösen.  Spurstangengelenk abschrauben. Achtung: beim lösen umdrehungen zä ...