Opel Omega Reparaturanleitung :: Radio aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die armaturen / Radio aus- und einbauen

Die vom werk eingebauten radiogeräte sind mit einer einschubhalterung ausgestattet, die den schnellen ein- und ausbau des radios ermöglicht. Allerdings gelingt das nur mit einem spezialwerkzeug, welches beim kauf des radios beigelegt oder im fachhandel erhaltlich ist. Ob ein radio mit einschubhalterung eingebaut ist, erkennt man in der regel an den 4 verschlußschrauben in der frontplatte. Vor der entriegelung des radios müssen die schrauben mit einem 1,5 mm-lnnensechskantschlüssel herausgedreht werden.

Achtung: wenn es beim betatigen der fußbremse zu radiostörungen kommt, liegt das möglicherweise am bremslichtschalter.

In diesem fall entstörkondensator (opel-et-nr.

90295908) Zwischen dem bremslichtschalter und dem stekker einbauen.

Siehe auch:

Prüfen
Federverbindungen zwischen druckplatte und deckel auf risse, nietbefestigungen auf festen sitz prüfen. Kupplungen mit beschädigten oder losen nietverbindungen ersetzen. Auflagefläche der druckplatte auf risse, brandstellen und versc ...

Dichtung für gelenkflansch ersetzen
Dieselmotor Der dieselmotor hat zwischen vorderem und hinterem abgasrohr einen gelenkflansch mit graphitdichtung.  Fahrzeug aufbocken. Vorschalldämpfer am gelenkflansch vom vorderen abgasrohr abschrauben. Vorschalldämpfer etwas nach hint ...