Opel Omega Reparaturanleitung :: Reifen lagern

  • Reifen sollten kühl, dunkel, trocken und möglichst auch zugfrei untergebracht werden, auch dürfen sie nicht mit fett und öl in beruhrung kommen.
  •  Reifen liegend oder aufgehängt in der garage oder im keller lagern.
  •  Bevor die räder abmontiert werden, reifenfülldruck etwas erhöhen (30-50 kpa, 0,3-0,5 bar).
  •  Für winterreifen eigene felgen verwenden, denn das ummontieren der reifen auf dieselben felgen lohnt sich aus kostengründen nicht.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose kupplung
    Störung Ursache Abhilfe Kupplung rupft Zu niedrige leerlaufdrehzahlMotor- und getriebelager defekt Getriebe liegt in der aufhangung nicht fest Druckplatte trägt ungleichmäßig Kupplungsscheibe kein origin ...

    Beschleunigerpumpe prüfen
    Ausbau Vergaser ausbauen. Vergaserdeckel abnehmen Am drosselklappenhebel vollgas geben. Dabei muß der strahl der pumpe in richtung aussparung -pfeil- abspritzen.  Sonst einspritzrohr herausziehen und in richtiger lage wieder einpressen. ...