Opel Omega Reparaturanleitung :: Relaisbelegung/relais ersetzen

Ausbau

  • Batterie-masseband abklemmen.

Relais im sicherungskasten aus- und einbauen

  • Abdeckung des sicherungskastens abnehmen.
  •  Sicherungskasten unten am griff etwas hochdrücken, ausrasten und vorschwenken.

Opel Omega Reparaturanleitung. Relaisbelegung/relais ersetzen


Relaisbelegung

Opel Omega Reparaturanleitung. Relaisbelegung/relais ersetzen


  • Betreffendes relais vom sockel abziehen und durch ein neues gleicher ausführung ersetzen.
  •  Weitere relais befinden sich hinten am sicherungskasten.
  •  Sicherungskasten vom armaturenbrett abschrauben, nach hinten herausnehmen und umdrehen.
  •  Jeweiliges relais vom relaisträger abziehen und durch ein neues gleicher ausführung ersetzen.

Relaisbelegung an der rückseite vom sicherungskasten: die angabe der relais erfolgt im uhrzeigersinn, wobei das 1.

Relais oben liegt: relais für gebläse-klimaanlage, relais für geschwindigkeits-regelanlage, relais für heizbare heckscheibe und heizbare außenspiegel, relais für klimaanlage, relais für kompressor-klimaanlage.

Relaisbelegung zusatzrelaisträger

Opel Omega Reparaturanleitung. Relaisbelegung/relais ersetzen


  • Der zusatzrelaisträger befindet sich im motorraum hinter dem linken stoßdämpferdom. Abdeckung nach oben abziehen

Opel Omega Reparaturanleitung. Relaisbelegung/relais ersetzen


Achtung: weitere relais können sich, je nach ausstattung, im linken oder rechten seitenwandbereich befinden. Die relais für die hintersitzheizungen befinden sich im querträger unter dem hintersitz.

Einbau

  • Sicherungskasten einsetzen und anschrauben.
  •  Abdeckungen einrasten
  •  batterie-massekabel anklemmen.
    Siehe auch:

    Kraftstoffverbrauch, kraftstoffe, tanken
    Kraftstoffverbrauch Der kraftstoffverbrauch wird unter vorgeschriebenen fahrbedingungen ermittelt. Sonderausstattungen erhöhen das fahrzeuggewicht. Sie können folglich den kraftstoffverbrauch erhöhen und die angegebene höchstgeschwindigkeit ...

    Ausbau 1,8-/2,0-i-benzinmotor (ohc-motor)
    Batterie-massekabel abklemmen. 3 Befestigungsschrauben herausdrehen und verteilerkappe abnehmen.  Zündkabel abziehen. Gegebenenfalls markierungen mit klebeband anbringen, damit die zündkabel in der richtigen reihenfolge eingebaut werd ...