Opel Omega Reparaturanleitung :: Scheibenwischeranlage aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die scheibenwischeranlage / Scheibenwischeranlage aus- und einbauen

Ausbau

  • Batterie-massekabel abklemmen.
  • Beide wischerarme abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Scheibenwischeranlage aus- und einbauen


  • Abdeckung für wasserkasten ausbauen. Dazu plastikmuttern von den wischerachsen abschrauben -pfeile- und dichtgummi vom stirnwandwulst abziehen. Halteklammern mit schraubendreher abhebein. Abdeckung nach oben herausziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Scheibenwischeranlage aus- und einbauen


  • Rastnasen am mehrfachstecker mit schmalem schraubendreher anheben und mehrfachstecker am scheibenwischermotor abziehen.
  •  3 Schrauben herausschrauben und scheibenwischergestange mit motor herausnehmen.

Einbau

  • Scheibenwischergestange mit motor in den wasserkasten einsetzen und mit 3 schrauben anschrauben.
  •  Mehrfachstecker am scheibenwischermotor aufstecken und einrasten.
  •  Abdeckung für den wasserkasten auflegen, clipse mit schraubendreher aufdrücken, dichtleiste aufdrücken.
  •  Plastikmuttern auf die scheibenwischerachsen aufschrauben.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Wischerarme montieren.
    Siehe auch:

    Die einspritzanlage
    Der opel omega-motor ist in abhängigkeit von der leistung mit einem vergaser oder mit einer elektronischen einspritzanlage ausgerüstet. Die 1,8-l-motoren sind mit einer l3-jetronic ausgerüstet, wahrend bei den 2,0-l-motoren ebenso wie beim 3,0-l-katal ...

    Anfahren an steigungen
    Fahrzeuge mit schaltgetriebe: die günstigste motordrehzahl zum einkuppeln liegt bei  4-zylinder-otto-motoren zwischen 2500 und 3000 min-1,  6-zylinder-otto-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,  4-zylinder-diesel-motoren zwischen ...