Opel Omega Betriebsanleitung :: Schiebedach mit elektrischem antrieb

Opel Omega Betriebsanleitung / Fenster, schiebedach / Schiebedach mit elektrischem antrieb

Opel Omega. Schiebedach mit elektrischem antrieb


Drehschalter zwischen den sonnenblenden, betätigung bei eingeschalteter zündung:

Öffnen

Drehschalter zwischen und
einstellen,
gewünschte position des schiebedaches stellt sich automatisch ein. In schalterstellung ist das schiebedach ganz
geöffnet.

Komfortstellung

Drehschalter rastet kurz vor ein,
in dieser stellung verringerte windgeräusche.

Schließen

Drehschalter auf stellen.


Heben

Drehschalter zwischen und
einstellen,
gewünschte position des schiebedaches stellt sich automatisch ein. In schalterstellung ist das schiebedach maximal
angehoben.

Senken

Drehschalter auf stellen.


Positionsspeicher

Nach einschalten der zündung stellt sich die letzte position des schiebedaches, durch kurzen druck auf den drehschalter automatisch ein.

Schutzfunktion

Trifft das schiebedach während der automatischen schließbewegung auf einen widerstand, wird es sofort gestoppt und wieder geöffnet.

Bei schwergängigkeit, z. B. Durch frost drehschalter auf stellen und
gedrückt halten bis das schiebedach geschlossen ist.

Sonnenschutz

Der sonnenschutz lässt sich bei geschlossenem oder angehobenem schiebedach aufund zuziehen.

Beim öffnen des schiebedaches wird auch der sonnenschutz geöffnet.

Schiebedach von außen schließen

Opel Omega. Schiebedach mit elektrischem antrieb


Schiebedach mit funk-fernbedienung schließen: taste drücken, bis
schiebedach geschlossen ist, - oder - schlüssel im schloss der fahrertür nach hinten drehen und halten, bis schiebedach ist.

Soll das schiebedach geöffnet bleiben, vor ausschalten der zündung drehschalter kurz drücken.

Stromunterbrechung

Nach stromunterbrechung oder abfall der batteriespannung stellt sich die gewünschte position des schiebedaches nicht mehr automatisch ein. Die elektronik des schiebedaches ist wie folgt zu programmieren:

  1.  Zündung einschalten.
  2.  Wenn schiebedach geschlossen ist: drehschalter auf stellen und
    mindestens 5 sekunden gedrückt halten.

    Wenn schiebedach geöffnet ist: drehschalter auf stellen,
    drücken, bis das schiebedach geschlossen ist und druck auf drehschalter mindestens 5 sekunden fortsetzen.

  3.  Drehschalter auf
    stellen, drücken, bis das schiebedach maximal angehoben ist, drehschalter auf stellen,
    drücken, bis das schiebedach geschlossen ist.
  4.  Drehschalter auf
    stellen, drücken, bis das schiebedach ganz geöffnet ist, drehschalter auf stellen,
    drücken, bis das schiebedach geschlossen ist.

Ist automatisches schließen des schiebedaches nach der programmierung nicht möglich, schritte 3. Und 4. Wiederholen.

Störung

Opel Omega. Störung


Bei ausfall des elektrischen antriebs: die anlage ist durch eine sicherung im sicherungskasten abgesichert.

Bis zur behebung einer störung dach wie folgt betätigen.

Abdeckung des antriebs nach hinten schieben und abnehmen. Federnden mittelteil der antriebswelle mit dem schraubendreher hineindrücken und antriebswelle drehen.

    Siehe auch:

    Manuelle einstellungen
    Unter besonderen umständen (z. B. Vereiste oder beschlagene scheiben) können die funktionen der klimaautomatik manuell beeinflusst werden. Manuelle einstellungen bleiben nach ausschalten der zündung gespeichert. Manuelle einstellungen bei bedarf ...

    Ölwanne aus- und einbauen/dichtung für ölwanne ersetzen (2,4-/3,0-l-motor)
    Ausbau Fahrzeug aufbocken.  Muttern an den motordampfungsblocken abschrauben.  Motor an motorheber anseilen und ca. 3 Cm anheben, damit die freigangigkeit des ölsaugrohres zur ölwanne sichergestellt ist.  Motoröl ablassen und ...