Opel Omega Reparaturanleitung :: Schnelleerlauf prüfen/einstellen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die vergaseranlage / Schnelleerlauf prüfen/einstellen

Die schnelleerlaufdrehzahl ist immer dann zu überprüfen beziehungsweise einzustellen, wenn der motor beim gasgeben einen schlechten übergang hat oder der kalte motor schlecht gas annimmt. Außerdem ist die einstellung nach der demontage des drosselklappenteils vorzunehmen.

  •  Drehzahlmesser anschließen.
  •  Leerlaufdrehzahl und co-anteil im abgas bei betriebswarmem motor, öltemperatur mindestens +70 c, prüfen.
  •  Luftfilter abbauen.
  •  Betriebswarmen motor abstellen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schnelleerlauf prüfen/einstellen


  • Einstellschraube - 3 - auf zweithöchste stufe der stufenscheibe - 4 - stellen.
  •  Motor ohne berühren des gaspedals starten.
  •  Schnelleerlaufdrehzahl am drehzahlmesser ablesen und mit sollwert vergleichen. Sollwert.
  •  Gegebenenfalls schnelleerlaufdrehzahl bei voll geöffneter starterklappe (obere klappe im vergaser) an einstellschraube - 3 - korrigieren.
  •  Luftfilter montieren.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Einbaulage der hinterräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...

    Die vergaseranlage
    Der 88-ps-euronorm-motor des opel omega ist mit einer ecotronic-vergaseranlage ausgerüstet. Sie besteht aus dem 2-ee-vergaser und dem elektronischen steuergerät. Die anlage ist wartungsfrei, im bedarfsfall ist nur der co-gehalt im leerlauf zu prüfen u ...