Opel Omega Reparaturanleitung :: Schutzleiste aus-und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die karosserie / Schutzleiste aus-und einbauen

Ausbau

  • Aufgeklebte zierleisten können nach dem anwärmen mit einem heißluftfön von der karosserie abgezogen werden.

    Dazu leiste immer stückweise anwärmen und abziehen.

    Darauf achten, daß die lackflächen nicht zu sehr erhitzen und dadurch beschädigt werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schutzleiste aus-und einbauen


  • Klebeverbindung zwischen leiste und karosserie mit einem dünnen draht lösen. Zur erleichterung draht an beiden enden um 2 holzstücke wickeln.

Einbau

  • Klebeflächen am fahrzeug mit waschbenzin reinigen.
  •  Vor dem ankleben zierleiste und karosserieblech erwarmen.

    Dazu leiste und blech bis maximal +80 c anwärmen.

  •  Zierleiste ausrichten und andrücken.
    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregler
    Der geschwindigkeitsregler bietet die möglichkeit, jede geschwindigkeit über ca. 30 Km/h bis nahezu höchstgeschwindigkeit zu speichern und konstant zu halten. Der geschwindigkeitsregler wird mit den tasten i, r, und o am blinkerhebel betätigt. ...

    Einbau
    Montagehülse auf die richtige länge abschneiden und über das ventilschaftende schieben. Hülse leicht einölen. Die montagehülse liegt der ventilschaftabdichtung-verpackung bei. Neue ventilschaftabdichtungen über d ...