Opel Omega Reparaturanleitung :: Schwimmerniveau prüfen schwimmer aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die vergaseranlage / Schwimmerniveau prüfen schwimmer aus- und einbauen

Prüfen

  • Vergaserdeckel ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schwimmerniveau prüfen schwimmer aus- und einbauen


  • Vergaseroberteil auf den kopf drehen und in einem winkel von ca. 30 Schräg halten.
  • In dieser stellung höhe h messen. Sollwert: h = 26,5 - 28,5 mm. Der ventilstift -1- der schwimmernadel darf wahrend der messung nicht durch das schwimmergewicht einfedern, daher vergaseroberteil schräg halten.

Achtung: das kraftstoffniveau ist vom schwimmergewicht abhängig; sollwert: 7,4 - 8.4 G. Gegebenenfalls schwimmer ersetzen. Ausbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Schwimmerniveau prüfen schwimmer aus- und einbauen


  • Stift - 1 - mit durchschlag herausschlagen und schwimmer - 2 - herausnehmen.

Einbau

  • Schwimmer einsetzen und mit stift sichern.
  •  Schwimmer auf leichtgangigkeit und schwimmernadel - 3 - auf richtigen sitz prüfen.
  •  Vergaserdeckel einbauen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Fahrzeug aufbocken.  Katalysator-fahrzeuge: abschirmbleche für vorderes abgasrohr und katalysator ausbauen.  Selbstsichernde mutter von der zugstange abschrauben.  Handbremsausgleich von der zugstange abnehmen. Gummitülle - ...

    Leerlaufdrehzahl einstellen
    Le2-/l3-jetronic Achtung: bei fahrzeugen mit motronic wird die leerlaufdrehzahl elektronisch geregelt und kann nicht mehr eingestellt werden.  Motor warmlaufen lassen. Öltemperatur soll mindestens +60 c betragen.  Drehzahlmesser nach vorschrift ...