Opel Omega Reparaturanleitung :: Sicherheitshinweise bei arbeiten am drehstromgenerator

Opel Omega Reparaturanleitung / Wartungsarbeiten an der batterie / Sicherheitshinweise bei arbeiten am drehstromgenerator

Bei arbeiten am drehstromgenerator sind verschiedene punkte zu beachten, um schäden an der anlage zu vermeiden.

Das komplette zerlegen und überholen des drehstromgenerators sollte von einer fachwerkstatt durchgeführt werden.

  •  Wenn eine zusätzliche batterie (z. B. Als starthilfe) angeschlossen wird, unbedingt darauf achten, daß die gleichen batteriepole miteinander verbunden werden.
  •  Beim anschließen eines ladegerätes leitungen des laders mit richtigen batterieklemmen verbinden. Masseband- und pluskabel während des ladevorganges von batterie abklemmen.
  •  Motor nicht ohne batterie laufen lassen.
  •  Klemmen am drehstromgenerator und am regler niemals kurzschließen.
  •  Drehstromgenerator nicht umpolen.
    Siehe auch:

    Diebstahlsicherung
      Schutzlasche im drehknopf an der rechten seite der kugelstange aufklappen. Schloss mit schlüssel abschließen. Schlüssel abziehen und schutzlasche zudrücken. Steckdose Bei limousine steckdose herunterklappen, siehe bild 10270 v. Öse ...

    Die wichtigsten motordaten
    Seit 9.89 Ungeregelter katalysator seit 9.89 Motronic 1.5  Bei aktivierter co-anhebung  mit klimaanlage: 770-800/min ...