Opel Omega Reparaturanleitung :: Sicherheitshinweise bei arbeiten am drehstromgenerator

Opel Omega Reparaturanleitung / Wartungsarbeiten an der batterie / Sicherheitshinweise bei arbeiten am drehstromgenerator

Bei arbeiten am drehstromgenerator sind verschiedene punkte zu beachten, um schäden an der anlage zu vermeiden.

Das komplette zerlegen und überholen des drehstromgenerators sollte von einer fachwerkstatt durchgeführt werden.

  •  Wenn eine zusätzliche batterie (z. B. Als starthilfe) angeschlossen wird, unbedingt darauf achten, daß die gleichen batteriepole miteinander verbunden werden.
  •  Beim anschließen eines ladegerätes leitungen des laders mit richtigen batterieklemmen verbinden. Masseband- und pluskabel während des ladevorganges von batterie abklemmen.
  •  Motor nicht ohne batterie laufen lassen.
  •  Klemmen am drehstromgenerator und am regler niemals kurzschließen.
  •  Drehstromgenerator nicht umpolen.
    Siehe auch:

    Stützlast
    Stützlast ist die kraft, mit der der anhänger auf die kupplungskugel drückt. Sie ist durch gewichtsverlagerung bei der beladung des anhängers veränderbar. Die maximal zulässige stützlast (75 kg) des zugfahrzeuges sollte immer an ...

    Filter im kraftstoffzulauf aus- und einbauen
    Der filter ist bei jeder vergaserreinigung grundsätzlich zu ersetzen. Ausbau Kraftstoff-zulaufschlauch am vergaser abziehen, vorher schelle lösen und zurückschieben. M3-schraube ca. 5 Mm in den filter hineindrehen. An schließend ...