Opel Omega Reparaturanleitung :: Sicherheitshinweise zur einspritzanlage

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Sicherheitshinweise zur einspritzanlage

  • Motor nicht ohne fest angeschlossene batterie starten.
  • Starthilfe nur mit 12-volt-batterie und starthilfekabel geben, keinen schnellader verwenden.
  •  Nie bei laufendem motor die batterie vom bordnetz trennen.
  •  Beim schnelladen batterie vom bordnetz trennen.
  •  Bevor eine prüfung der einspritzanlage erfolgt, muß gewährleistet sein, daß die zündung in ordnung ist. D.H.

    Zündung und kerzen müssen den vorschriften entsprechen.

  •  Bei temperaturen über +80 c (trockenofen), steuergerät ausbauen.
  •  Auf einwandfreien sitz aller anschlußstecker achten.
  •  Mehrfachstecker des steuergerätes nicht bei eingeschalteter zündung abziehen oder aufstecken.
  •  Bei einer kompressionsdruckprüfung stromversorgung für das steuerrelais unterbrechen, dazu kraftstoffpumpenrelais (steuerrelais) abziehen
    Siehe auch:

    Katalysator für otto-motoren
    Verbleiter kraftstoff schädigt den katalysator und teile der elektronik und macht sie unwirksam. Andere als auf seite 146 genannte qualitätskraftstoffe (z. B. Lrp1)) können den katalysator schädigen. Durch verengung des kraftstoffeinf&u ...

    Einbau
    Ölsieb reinigen und mit saugrohr und 10 nm anschrauben.  Dichtungsreste von motorblock und ölwanne sorgfältig entfernen. Eine raupe dichtmasse, zum beispiel opel 1503294, in den ecken des hinteren kurbelwellenlagerdeckels auftragen ...