Opel Omega Betriebsanleitung :: Sicherheitsnetz

Opel Omega. v


Das sicherheitsnetz kann hinter den rücksitzen oder, bei umgeklappter rücksitzlehne, hinter den vordersitzen montiert werden.

Eine personenbeförderung hinter dem sicherheitsnetz ist unzulässig.

Einbau

Im dachrahmen sind je zwei montageöffnungen: deckel mit zündschlüssel aufklipsen.

Netz von einer hintertür aus einhängen, einrasten, deckel schließen.

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Im gepäckraum und in den rücksitzlehnen unter der teppichverkleidung sind je zwei ösen: gurte in ösen einhängen und spannen.

Bei montage hinter den rücksitzen muss die rücksitzlehne aufgerichtet und eingerastet sein.

Ausbau

Längenversteller der gurte hochkippen, gurte aushängen.

Unterbringung des sicherheitsnetzes

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Sicherheitsnetz zusammenrollen und mit klettband festzurren. Rücksitzlehnen mit druckknöpfen ausrasten und etwas vorklappen.

Sicherheitsnetz in der schutzhülle in mulden rechts und links hinter der rücksitzlehne einhängen.

    Siehe auch:

    Winterprogramm
    Bei anfahrschwierigkeiten auf glatter fahrbahn taste t drücken, schaltbar in d (t leuchtet). Das fahrzeug fährt im 3. Gang an. Das winterprogramm wird ausgeschaltet durch:  erneutes betätigen der taste ,  manuelles wählen ...

    Einbau
    Beim ersatzteilkauf beachten, daß der spurstangenkopf für die rechte äußere seite (in fahrtrichtung) einen langen gewindeschaft hat sowie mit "r" gekennzeichnet ist.  Neues spurstangengelenk mit gleicher umdrehungszahl ...