Opel Omega Betriebsanleitung :: Sicherheitsnetz

Opel Omega. v


Das sicherheitsnetz kann hinter den rücksitzen oder, bei umgeklappter rücksitzlehne, hinter den vordersitzen montiert werden.

Eine personenbeförderung hinter dem sicherheitsnetz ist unzulässig.

Einbau

Im dachrahmen sind je zwei montageöffnungen: deckel mit zündschlüssel aufklipsen.

Netz von einer hintertür aus einhängen, einrasten, deckel schließen.

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Im gepäckraum und in den rücksitzlehnen unter der teppichverkleidung sind je zwei ösen: gurte in ösen einhängen und spannen.

Bei montage hinter den rücksitzen muss die rücksitzlehne aufgerichtet und eingerastet sein.

Ausbau

Längenversteller der gurte hochkippen, gurte aushängen.

Unterbringung des sicherheitsnetzes

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Sicherheitsnetz zusammenrollen und mit klettband festzurren. Rücksitzlehnen mit druckknöpfen ausrasten und etwas vorklappen.

Sicherheitsnetz in der schutzhülle in mulden rechts und links hinter der rücksitzlehne einhängen.

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregler
    Der geschwindigkeitsregler bietet die möglichkeit, jede geschwindigkeit über ca. 30 Km/h bis nahezu höchstgeschwindigkeit zu speichern und konstant zu halten. Der geschwindigkeitsregler wird mit den tasten i, r, und o am blinkerhebel betätigt. ...

    Elektrische anlage
    Elektronische zündanlagen arbeiten mit sehr hoher elektrischer spannung. Nicht berühren, lebensgefahr. Sicherungen Eine defekte sicherung ist erkennbar am durchgebrannten schmelzfaden. Sicherung nur dann ersetzen, wenn die ursache f& ...