Opel Omega Betriebsanleitung :: Sicherheitsnetz

Opel Omega. v


Das sicherheitsnetz kann hinter den rücksitzen oder, bei umgeklappter rücksitzlehne, hinter den vordersitzen montiert werden.

Eine personenbeförderung hinter dem sicherheitsnetz ist unzulässig.

Einbau

Im dachrahmen sind je zwei montageöffnungen: deckel mit zündschlüssel aufklipsen.

Netz von einer hintertür aus einhängen, einrasten, deckel schließen.

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Im gepäckraum und in den rücksitzlehnen unter der teppichverkleidung sind je zwei ösen: gurte in ösen einhängen und spannen.

Bei montage hinter den rücksitzen muss die rücksitzlehne aufgerichtet und eingerastet sein.

Ausbau

Längenversteller der gurte hochkippen, gurte aushängen.

Unterbringung des sicherheitsnetzes

Opel Omega. Sicherheitsnetz


Sicherheitsnetz zusammenrollen und mit klettband festzurren. Rücksitzlehnen mit druckknöpfen ausrasten und etwas vorklappen.

Sicherheitsnetz in der schutzhülle in mulden rechts und links hinter der rücksitzlehne einhängen.

    Siehe auch:

    Wählhebel in P, R und N
    P parkstellung. Hinterräder blockiert. Nur bei stehendem fahrzeug und angezogener handbremse einlegen. R rückwärtsgang. Nur bei stehendem fahrzeug einlegen. N neutral- bzw. Leerlaufstellung. Der wählhebel kann nur bei eingeschalteter ...

    Manuelle einstellungen
    Unter besonderen umständen (z. B. Vereiste oder beschlagene scheiben) können die funktionen der klimaautomatik manuell beeinflusst werden. Manuelle einstellungen bleiben nach ausschalten der zündung gespeichert. Manuelle einstellungen bei bedarf ...