Opel Omega Reparaturanleitung :: Sicherungskasten aus- und einbauen

Ausbau

  • Batterie-massekabel abklemmen.
  •  Deckel vom sicherungskasten abnehmen.
  •  Sicherungskasten von armaturentafel abschrauben und herausnehmen.
  •  Alle sicherungen vom sicherungskasten abziehen.
  •  Alle relais und relaissockel abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Sicherungskasten aus- und einbauen


  • Die kabel sind von hinten in den sicherungskasten eingerastet.
  1. rastnasen beigebogen
  2. rastnasen aufgebogen

Opel Omega Reparaturanleitung. Sicherungskasten aus- und einbauen


  • Rastnasen an den steckhülsen im sicherungskasten mit schmalem schraubendreher beibiegen.
  •  Hülsen und halter aus dem sicherungskasten herausziehen.

    Achtung: um eine verwechslung beim einbau zu vermeiden, kabel nacheinander vom alten auf den neuen sicherungskasten umstecken.

Einbau

  • Vor dem einbau der steckhulsen und sicherungshalter seitliche rastnasen wieder aufbiegen, siehe position b in bild b 9427.
  •  Kabel nacheinander vom alten auf den neuen sicherungskasten umstecken. Durch leichten zug an den kabeln sicherstellen, daß die kabel eingerastet sind.
  •  Sicherungen und relais aufstecken.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.

Achtung: falls elektronisch angesteuerte geräte vorhanden sind, müssen diese nach der bedienungsanleitung neu programmiert werden. Solche geräte sind zum beispiel: bordcomputer, elektronisch gesteuerte fensterheber, radio, zeituhr.

    Siehe auch:

    Schaltung einstellen
    Die schaltung ist einzustellen, wenn sich einzelne gänge nicht mehr einlegen lassen, beim einkuppeln herausspringen oder wenn die schaltstange ersetzt wurde. Zum einstellen wird die einstellehre km-631 von opel benötigt. Einstellen Faltenbalg für ...

    Die bremsflüssigkeit
    Beim umgang mit bremsflüssigkeit ist folgendes zu beachten:  bremsflüssigkeit ist giftig. Keinesfalls bremsflüssigkeit mit dem mund über einen schlauch absaugen. Bremsflüssigkeit nur in behälter füllen, bei denen ein verse ...