Opel Omega Reparaturanleitung :: Sieb im deckel des nockenwellengehäuses reinigen

Opel Omega Reparaturanleitung / Der motor / Sieb im deckel des nockenwellengehäuses reinigen

Ausbau

  • Deckel vom nockenwellengehäuse abschrauben.
  •  Befestigungsschrauben der filterabdeckung herausdrehen und abdeckung abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Sieb im deckel des nockenwellengehäuses reinigen


  • Sieb entnehmen.
  •  Sieb in waschbenzin reinigen.

Einbau

  • Gereinigtes sieb in deckel einsetzen.
  •  Filterabdeckung einsetzen und anschrauben.
  •  Deckel für nockenwellengehäuse mit neuer dichtung gleichmäßig anschrauben.
    Siehe auch:

    Auswuchten der räder
    Die serienmäßigen rader werden im werk ausgewuchtet. Das auswuchten ist notwendig, um unterschiedliche gewichtsverteilung und materialungenauigkeiten auszugleichen. Im fahrbetrieb macht sich die unwucht durch trampel- und flattererscheinungen bemerkbar. ...

    Einbau
    Motorlager, kühlmittel-, ol- und kraftstoffschlauche auf porosität oder risse prüfen, falls erforderlich erneuern.  Kupplungs-mitnehmerscheibe auf ausreichende belagdicke sowie belagzustand prüfen. Bei fortgeschrittenem verschlei&szli ...