Opel Omega Betriebsanleitung :: Störung der zentralverriegelung

Opel Omega. Störung der zentralverriegelung


A = entriegeln der fahrertür

Schlüssel im schloss über druckpunkt nach vorn bis zum anschlag drehen.

Schlüssel in die senkrechte zurückdrehen und abziehen.

B = verriegeln der fahrertür

Bei geschlossener fahrertür schlüssel nach hinten bis zum anschlag drehen, schlüssel in die senkrechte zurückdrehen und abziehen.

Die übrigen türen können durch ziehen bzw. Drücken des innenriegels geöffnet bzw. Geschlossen werden (nicht möglich bei zuvor eingeschalteter diebstahlsicherung).

Störungsursache beheben lassen.

Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Öffnen der tankklappe

Opel Omega. Öffnen der tankklappe


Gepäckraum entriegeln und öffnen. Abdeckung rechts im gepäckraum öffnen. Hinter dem stellmotor befindet sich die betätigungsstange für die tankklappenverriegelung (pfeil im bild). Stange mit der hand nach hinten schieben, die tankklappe lässt sich nun öffnen. Störungsursache beheben lassen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

    Siehe auch:

    Prüfen/einstellen 177-ps-motor ohne katalysator
    Die prüfung entspricht der beim 1,8-l-motor mit folgenden abweichungen:  unterdruckschlauch, falls vorhanden, von der unterdruckdose am zündverteiler abziehen und verschließen.  Am stecker für drosselklappenschalter die kontakte 2 ...

    Widerstand messen
    Vor der prüfung des widerstandes ist grundsätzlich sicherzustellen. Daß an den kontakten, an die das ohmmeter angeschlossen wird, keine spannung anliegt. Also immer vorher stecker abziehen, zundung ausschalten. Leitung beziehungsweise aggregat ausb ...