Opel Omega Betriebsanleitung :: Störung der zentralverriegelung

Opel Omega. Störung der zentralverriegelung


A = entriegeln der fahrertür

Schlüssel im schloss über druckpunkt nach vorn bis zum anschlag drehen.

Schlüssel in die senkrechte zurückdrehen und abziehen.

B = verriegeln der fahrertür

Bei geschlossener fahrertür schlüssel nach hinten bis zum anschlag drehen, schlüssel in die senkrechte zurückdrehen und abziehen.

Die übrigen türen können durch ziehen bzw. Drücken des innenriegels geöffnet bzw. Geschlossen werden (nicht möglich bei zuvor eingeschalteter diebstahlsicherung).

Störungsursache beheben lassen.

Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Öffnen der tankklappe

Opel Omega. Öffnen der tankklappe


Gepäckraum entriegeln und öffnen. Abdeckung rechts im gepäckraum öffnen. Hinter dem stellmotor befindet sich die betätigungsstange für die tankklappenverriegelung (pfeil im bild). Stange mit der hand nach hinten schieben, die tankklappe lässt sich nun öffnen. Störungsursache beheben lassen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

    Siehe auch:

    Unterbodenschutz/hohlraumkonservierung
    Die gesamte bodenanlage ist mit unterboden-schutzwachs beschichtet. Zusätzlich sind die stärker beanspruchten längsträger und die hinteren radkasten mit pvc-unterbodenschutz versehen. Die besonders stark gefährdeten bereiche in den vorderen ...

    Einstellen
    Befestigungsschrauben der kühlmittelpumpe lösen. Mit opel-sonderschlüssel oder maulschlüssel sw 47 (generator ausbauen) kühlmittelpumpe im zylinderblock drehen. Durch drehen der pumpe nach oben wird die spannung erhöht, n ...