Opel Omega Reparaturanleitung :: Störungsdiagnose reifen

Abnutzung

Ursache

Stärkerer reifenverschleiß auf beiden seiten der lauffläche
  • Zu niedriger reifenfülldruck
Stärkerer reifenverschleiß in der mitte der laufflache, über den gesamten umfang
  • Zu hoher reifenfulldruck
Auswaschungen der profilseite
  • Statische und dynamische unwucht des rades. Eventuell zu großer seltenschlag der felge, zu großes spiel in den traggelenken
Auswaschungen in der mitte des reifenprofils
  • Statische unwucht des rades. Eventuell folge von zu großem höhenschlag
Starke abnutzung an einzelnen stellen in der mitte der lauffläche
  • Blockierspuren von vollbremsungen
Schuppenförmige oder sagezahnahnliche abnutzung des profils. In krassen fällen mit gewebebrüchen verbunden, die nach einiger zeit außen sichtbar werden
  • Überbelastung des wagens. Innenseite der reifen auf gewebebrüche untersuchen!
Gummizungen an den seitlichen profilkanten
  • Fehlerhafte radeinstellung. Reifen radiert. Bei hinterrädern auch zustand der stoßdämpfer prüfen
Gratbildung an einer profilseite des vorderrades
  • Falsche spureinstellung. Reifen radiert. Häufiges fahren auf stark gewölbter fahrbahn. Schnelle kurvenfahrt
Stärkerer reifenverschleiß an den innen- oder an den außenschultern der reifen
  • Zu geringe beziehungsweise zu große vorspur
Stoßbrüche im reifenunterbau. Anfangs nur im inneren des reifens sichtbar
  • Überfahren von kantigen steinen, schienenstößen und ähnlichem bei hohen geschwindigkeiten
Einseitig abgefahrene laufflächen
  • Sturzeinstellung überprüfen
    Siehe auch:

    Ausbau
    Massekabel von der batterie abklemmen.  Motorhaube ausbauen, siehe "karosserie".  Kühlmittel ablassen.  Luftfilter ausbauen und vergaser mit lappen abdecken.  Alle kabel. Schläuche und bowdenzüge, die zum motor f ...

    Leerlaufdrehzahl prüfen/co-gehalt einstellen
    Die leerlaufdrehzahl wird elektronisch geregelt und kann nicht eingestellt werden. Die drosselklappen-anschlagschraube für stufe i. - 2 - In abbildung c 4854, ist als abreißschraube ausgelegt und darf nicht verstellt werden.  Motor warmfahren und ...