Opel Omega Reparaturanleitung :: Störungsdiagnose zündanlage

Störung: der motor springt schlecht oder gar nicht an

Ursache

Abhilfe

Kein zündfunke vorhanden, verteilerkappe feucht, verschmutzt
  • Verteilerkappe reinigen und trocknen, innen mit zündspray einsprühen
Risse in der verteilerkappe, brandkanäle
  • Verteilerkappe erneuem
Schleifkohle in der zündverteilerkappe abgenutzt
  • Schleifkohle erneuern
Verteilerläufer defekt
  • Verteilerläufer erneuern
Widerstand des verteilerläufers zu hoch
  • Verteilerläufer erneuern
Widerstand in zündkerzenleitung/zündkerzenstecker zu hoch
  • Zündleitung/zündkerzenstecker erneuern
Zündkerzenstecker in falscher reihenfolge aufgesteckt
  • Zündkerzenstecker nach zündfolge 1-3-4-2 bzw.

    1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Aufstecken

Zündkerzen wegen zu vieler startversuche naß
  • Zündkerzen ausbauen und trocknen
Zündkerzen außen feucht und verschmutzt
  • Zündkerzen reinigen, trocknen, silikonschutzkappe auf zündkerze und stecker schieben
Leistung der zündspule zu gering
  • Elektrische leitungen an der zündspule auf festen sitz und guten kontakt prüfen
Zündspule gerissen, brandkanäle
  • Zündspule erneuern
Zündkerze defekt
  • Grundsätzlich alle zündkerzen ersetzen. Nur bei ganz geringer laufleistung einzelne zündkerze austauschen
Temperaturfühler, drosselklappenschalter defekt
  • Fühler bzw. Schalter ersetzen
Steuergerät defekt
  • Steuergerät ersetzen
    Siehe auch:

    Kennzeichenleuchte
    Limousine Vorstehende zunge zur seite drücken, lampengehäuse nach unten herausnehmen. Gegenüberliegende zunge drücken, lampengehäuse öffnen.  Glühlampe durch drehen aus fassung herausnehmen.  Neue ...

    Vergaseroberteil aus- und einbauen
    Ausbau Batterie-massekabel abklemmen.  Luftfilter ausbauen.  Drosselklappenpotentiometer und vordrosselsteller ausbauen.  Kraftstoffleitung abziehen und verschließen, vorher schelle lösen und zurückschieben. Zum verschließ ...