Opel Omega Reparaturanleitung :: Türgriff aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die karosserie / Türgriff aus- und einbauen

Ausbau

  • Türverkleidung ausbauen.
  •  Schutzfolie im bereich des türgriffs abziehen. Darauf achten.

    Daß die folie hierbei nicht einreißt.

Opel Omega Reparaturanleitung. Türgriff aus- und einbauen


  1. Gestänge für hintertür.
  2.  Gestänge für vordertür
  • Sicherungsfeder - 3 - mit schraubendreher in pfeilrichtung drücken und dadurch aus den ösen der türgriffschale herausziehen. Dabei feder etwas andrücken und festhalten, damit sie nicht in die tür fällt.
  •  Türgriff hochziehen und nach innen aus der griffschale herausdrücken.
  •  Betatigungsstange für türschloß am schließzylinder aushängen und griffschale abnehmen.
  •  Betätigungsstange aus dem verbindungsstück am türschloß herausziehen und türgriff nach innen herausnehmen.

Einbau

  • Vor einbau richtigen sitz der spiralfeder - 4 - prüfen.
  •  Betätigungsstange am schließzylinder einhangen.
  •  Türgriff von innen einführen und betätigungsstange in das verbindungsstück einsetzen.
  •  Türgriffschale in die öffnung der tür einsetzen, türgriff ziehen und in die schale einsetzen. Anschließend prüfen, ob sich die betätigungsstange noch im verbindungsstück befindet.
  •  Türgriffschale und türgriff zusammendrücken und die sicherungsfeder in die ösen der türgriffschale schieben.
  •  Funktion des türgriffs prüfen.
  •  Schutzfolie wieder ankleben, gegebenenfalls doppelseitiges klebeband verwenden.
  •  Türverkleidung einbauen.
    Siehe auch:

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...

    Die fahrzeugvermessung
    Optimale fahreigenschaften und geringster reifenverschleiß sind nur dann zu erzielen, wenn die stellung der rader einwandfrei ist. Bei unnormaler reifenabnutzung sowie mangelhafter straßenlage - bei schlechter richtungsstabilität in geradeausfahrt s ...