Opel Omega Betriebsanleitung :: Tc-ausschaltung

Opel Omega. Tc-ausschaltung


In besonderen situationen, in denen schlupf der antriebsräder erforderlich ist, also ein leichtes durchdrehen der räder bewusst herbeigeführt werden soll, z. B.

  •  fahren mit schneeketten oder
  •  fahren im tiefschnee oder
  •  "freischaukeln" im tiefschnee, kann es zweckmäßig sein, das tc mit der taste auszuschalten.
    Ausschaltung wird durch leuchten der kontrollleuchte angezeigt.

Durch erneute betätigung der taste
oder mit jedem einschalten der zündung wird das system wieder eingeschaltet.

    Siehe auch:

    Gelenkscheiben an der gelenkwelle prüfen
    Die gelenkscheiben sind im rahmen der wartung alle 15000 km zu prüfen.  Fahrzeug aufbocken. Gelenkscheiben vorn und hinten mit lampe auf verschleiß, beschädigungen und verformungen sichtprüfen.  Zwischenstege im bereich ...

    Die karosserie
    Die karosserie des opel omega ist selbsttragend. Bodengruppe, seitenteile, dach und die hinteren kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere karosserieschäden lassen sich deshalb nur von einer fachwerkstatt beheben. Motorhaube, koffe ...