Opel Omega Reparaturanleitung :: Ventilsitz einschleifen

Opel Omega Reparaturanleitung / Der motor / Ventilsitz einschleifen

Bei einwandfrei bearbeiteten ventilsitzringen und neuen ventilen ist das einschleifen der ventilsitze im zylinderkopf nicht unbedingt erforderlich.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilsitz einschleifen


  • Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschliffen werden. Für die notwendigen drehbewegungen wird ein gummisauger auf den ventilteller gesetzt. Rillenbildung auf den sitzflächen beim einschleifen läßt sich durch häufiges anheben und gleichmäßiges weiterdrehen des ventils während des schleifvorgangs vermeiden.

Achtung: die schleifpaste ist nach dem einschieifen sorgfaltig zu entfernen.

  •  Geprüft werden kann der schleifvorgang am tragbild sowie mit kraftstoff; dazu ventil lose einsetzen, und kraftstoff in den brennraum einfüllen; der kraftstoff darf nicht aus der ventilführung auslaufen, sonst schleifvorgang wiederholen.
    Siehe auch:

    Kraftstoffilter ersetzen
    Der kraftstoffilter ist alle 2 jahre, spätestens jedoch nach jeweils 30000 km zu ersetzen. Der kraftstoffilter befindet sich am fahrzeugunterboden in der nahe des kraftstoffbehälters. Ausbau Fahrzeug aufbocken.  Masseband von batterie abklemmen. ...

    Einbau
    Achtung: bei ausgebauten bremsbelägen nicht auf das bremspedal treten, sonst wird der kolben aus dem gehäuse herausgedrückt.  Führungsfläche bzw. Sitz der beläge im gehäuseschacht mit geeigneter weichmetallbürste rein ...