Opel Omega Reparaturanleitung :: Vergaser aus- und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die vergaseranlage / Vergaser aus- und einbauen

Ausbau

  • Batterie-masseband abklemmen.
  •  Luftfilter abnehmen.
  •  Vergaserzug abklemmen.
  •  Elektrische anschlüsse von leerlaufabschaltventil und starterdeckel mit tesaband markieren und abziehen.
  •  Starterdeckel abschrauben.
  •  Kraftstoffschlauch am vergaser abziehen.
  •  Unterdruckschläuche kennzeichnen und abziehen.
  •  3 Durchgehende schrauben aus vergasermitte herausdrehen, vergaser abnehmen, ansaugrohr abdecken.

Einbau

  • Vergaser aufsetzen und anschrauben.
  •  Elektrische anschlüsse für leerlaufabschaltventil und starterdeckel entsprechend der markierung aufschieben.
  •  Kraftstoffschlauch aufschieben und mit schelle sichern.
  •  Unterdruckschläuche entsprechend der markierung aufschieben.
  •  Vergaserzug anklemmen und spannungsfrei einstellen.
  •  Starterdeckel anschrauben und einstellen.
  •  Luftfilter einbauen.
  •  Batterie-masseband anklemmen.
  •  Leerlaufdrehzahl und co-gehalt prüfen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose diesel-einspritzanlage
    Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausgeschlossen. Kraftstoff im tank, kraftstoffanlage entlüftet, motor mechanisch in ordnung. ...

    Sichtprüfung auf dichtheit
    Kühlmittelschläuche durch zusammendrücken und verbiegen auf poröse stellen untersuchen, hartgewordene schläuche ersetzen.  Die schläuche dürfen nicht zu kurz auf den anschlußstutzen sitzen.  Festen sitz der ...