Opel Omega Betriebsanleitung :: Verwendung von kindersicherheitssystemen  auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen  und ohne sitzbelegungserkennung

Opel Omega Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme / Wichtige hinweise / Verwendung von kindersicherheitssystemen  auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen  und ohne sitzbelegungserkennung

Opel Omega. Verwendung von kindersicherheitssystemen 3 auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen 3 und ohne sitzbelegungserkennung


Fahrzeuge mit beifahrer-airbag ohne
seiten-airbag : rückwärts
gerichtete kindersitze (kindersicherheitswiege und kindersicherheitssitze für die gewichtsklasse 0 und i, folgende seiten) dürfen nicht auf dem beifahrersitz montiert werden, lebensgefahr. Montage von vorwärts gerichteten kindersitzen (kindersicherheitssitze für die gewichtsklassen i, ii und iii, folgende seiten) auf dem beifahrersitz ist zulässig, wenn dieser ganz nach hinten verschoben wird.

Ausführung mit beifahrer-airbag ist erkennbar am schriftzug airbag oberhalb des handschuhfaches und - bei geöffneter beifahrertür - am warnaufkleber seitlich an der instrumententafel.

Fahrzeuge mit seiten-airbag : auf dem
beifahrersitz darf kein kindersicherheitssystem montiert werden,
lebensgefahr.

Ausführung mit seiten-airbag ist erkennbar an den schriftzügen airbag an den außenseiten der vordersitzlehnen.

Sitzbelegungserkennung .


    Siehe auch:

    Ausbau 2,4-/2,6-/3,0-l-cih-motor und dieselmotor
    Falls vorhanden, untere motorraumabdeckung ausbauen.  Kühlmittel ablassen. Kühlmittelschlauch vom kühler abziehen, vorher schelle lösen und zurückschieben.  Halteklammern für lüfterabdeckung abhebein. &nb ...

    Die zündkerzen
    Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Die mittel-elektrode ist gasdicht im isolator befestigt, der isolator ist fest mit dem gehäuse verbunden. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt de ...