Opel Omega Betriebsanleitung :: Verwendung von kindersicherheitssystemen  auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen  und ohne sitzbelegungserkennung

Opel Omega Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme / Wichtige hinweise / Verwendung von kindersicherheitssystemen  auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen  und ohne sitzbelegungserkennung

Opel Omega. Verwendung von kindersicherheitssystemen 3 auf dem beifahrersitz bei fahrzeugen mit airbag-systemen 3 und ohne sitzbelegungserkennung


Fahrzeuge mit beifahrer-airbag ohne
seiten-airbag : rückwärts
gerichtete kindersitze (kindersicherheitswiege und kindersicherheitssitze für die gewichtsklasse 0 und i, folgende seiten) dürfen nicht auf dem beifahrersitz montiert werden, lebensgefahr. Montage von vorwärts gerichteten kindersitzen (kindersicherheitssitze für die gewichtsklassen i, ii und iii, folgende seiten) auf dem beifahrersitz ist zulässig, wenn dieser ganz nach hinten verschoben wird.

Ausführung mit beifahrer-airbag ist erkennbar am schriftzug airbag oberhalb des handschuhfaches und - bei geöffneter beifahrertür - am warnaufkleber seitlich an der instrumententafel.

Fahrzeuge mit seiten-airbag : auf dem
beifahrersitz darf kein kindersicherheitssystem montiert werden,
lebensgefahr.

Ausführung mit seiten-airbag ist erkennbar an den schriftzügen airbag an den außenseiten der vordersitzlehnen.

Sitzbelegungserkennung .


    Siehe auch:

    Sicherheitsgurte
    Legen sie ihren sicherheitsgurt vor jeder fahrt an - auch im stadtverkehr und auch auf den rücksitzen - er kann ihr leben retten! Auch schwangere müssen immer den sicherheitsgurt anlegen. Nicht angeschnallte personen gefährden ...

    Kraftstoftpumpenrelais prüfen
    Das kraftstoffpumpenrelais (steuerrelais) befindet sich im motorraum hinter dem linken federbeindom. Es versorgt die elektrische kraftstoffpumpe mit strom. Über eine sicherheitsschaltung unterbricht es die stromzufuhr, wenn bei eingeschalteter zündung kein ...