Opel Omega Reparaturanleitung :: Wartungsarbeiten an der vorderachse

Opel Omega Reparaturanleitung / Wartungsarbeiten an der vorderachse

Sichtprüfung der vorderachse

Die sichtprüfung ist im rahmen der wartung alle 20000 km durchzuführen.

  •  Radschrauben lösen, fahrzeug vorn aufbocken und vorderrader abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Sichtprüfung der vorderachse


  • Mit lampe staubkappen -pfeil- der spurstangen- und führungsgelenke auf beschädigung überprüfen, dabei auf fettspuren an der kappe und in deren umgebung achten.

Achtung: wenn die staubkappe beschädigt ist. Gelenk umgehend ersetzen, da eintretender schmutz das gelenk nach kurzer zeit zerstört.

  •  Federbein auf ölspuren überprüfen.
  •  Vorderräder einbauen, fahrzeug ablassen und radschrauben mit 110 nm über kreuz festziehen.
    Siehe auch:

    Keilriemen für kältekompressor spannen
    Die fachwerkstatten benutzen zum prüfen der keilriemenspannung das opel-prüfgerat km-128-a. Steht dieses prüfgerat nicht zur verfügung, kann die spannung nicht exakt eingestellt und geprüft werden, da der neue keilriemen eine hohe vorspannun ...

    Kraftstoffmeßgerät ersetzen
    Achtung: beim ausbau des kraftstoffmeßgerates darf der kraftstoffspiegel im tank höchstens bis zur unterkante des tankmeßgerätes reichen, sonst läuft beim ausbau des meßgerätes kraftstoff aus. Dazu entweder tank weitgehend leerfa ...