Opel Omega Reparaturanleitung :: Zündspule prüfen

Die zündspule kann mit einem ohmmeter geprüft werden.

  •  Massekabel von der batterie abklemmen.
  •  Abdeckkappe für zündspule abziehen.
  •  Anschlüsse an der zündspule abklemmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündspule prüfen


  • Wenn der stopfen -pfeil- an der zündspule herausgedrückt ist. Zündspule ersetzen.
  •  Zündspule auf haarrisse prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Primärwiderstand der zündspule prüfen, dazu ohmmeter an die klemmen 1 und 15 anschließen. Sollwert: 0,68 - 0 , 7 6 .

Achtung: bei der messung des primärwiderstandes muß der widerstand der meßleitungen und prüfspitzen mitberücksichtigt werden.

  •  Sekundärwiderstand prüfen, dazu ohmmeter an die klemmen 1 und 4 anschließen. Sollwert: 7.0 - 8,4 K.
  •  Elektrische leitungen an zündspule anklemmen.
  •  Abdeckkappe aufdrücken.
  •  Massekabel an batterie anklemmen.

Achtung: wird die zündspule ersetzt, auf keinen fall eine zündspule für eine herkömmliche, unterbrechergesteuerte zündanlage einbauen, sonst wird das steuergerät zerstört.

    Siehe auch:

    Fahrzeuge mit graphic-info-display  bzw. Color-info-display
    Datum und uhrzeit bei eingeschaltetem infotainment- system mit tasten und über dem display einstellen: Drücken und ca. Sekunden drücken, menü zur uhrzeit- und datumseinstellung erscheint. bewegen im menü. Einstellungen ve ...

    Heckleuchte limousine
    Kofferraumverkleidung im bereich der heckleuchte ibsen und abklappen. Rasthebel auseinanderdrücken und reflektor von der heckleuchte abnehmen.  Betreffende lampe in die fassung drücken, nach links drehen und herausnehmen.  Neue ...