Opel Omega Reparaturanleitung :: Zündspule prüfen

Die zündspule kann mit einem ohmmeter geprüft werden.

  •  Massekabel von der batterie abklemmen.
  •  Abdeckkappe für zündspule abziehen.
  •  Anschlüsse an der zündspule abklemmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zündspule prüfen


  • Wenn der stopfen -pfeil- an der zündspule herausgedrückt ist. Zündspule ersetzen.
  •  Zündspule auf haarrisse prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Primärwiderstand der zündspule prüfen, dazu ohmmeter an die klemmen 1 und 15 anschließen. Sollwert: 0,68 - 0 , 7 6 .

Achtung: bei der messung des primärwiderstandes muß der widerstand der meßleitungen und prüfspitzen mitberücksichtigt werden.

  •  Sekundärwiderstand prüfen, dazu ohmmeter an die klemmen 1 und 4 anschließen. Sollwert: 7.0 - 8,4 K.
  •  Elektrische leitungen an zündspule anklemmen.
  •  Abdeckkappe aufdrücken.
  •  Massekabel an batterie anklemmen.

Achtung: wird die zündspule ersetzt, auf keinen fall eine zündspule für eine herkömmliche, unterbrechergesteuerte zündanlage einbauen, sonst wird das steuergerät zerstört.

    Siehe auch:

    Gepäckraumvergrößerung, caravan
    Rücksitzlehnen klappen Die äußeren kopfstützen dürfen sich beim klappen der rücksitzlehnen nicht in aufrechter position befinden, sonst könnten sie nach dem klappen der rücksitzlehnen durch verstellung der vordersitze be ...

    Störungsdiagnose ölkreislauf
    Störung Ursache Abhilfe Kontrolleuchte leuchtet nicht nach einschalten der zündung Öldruckschalter defektStrom zum schalter unterbrochen, Kontakte korrodiert Kontrollampe defekt Zündung einsc ...