Opel Omega Betriebsanleitung :: Zigarettenanzünder

Opel Omega. Zigarettenanzünder


Hinter ascherabdeckung unter ablagefach bzw. Radio .


Abdeckung durch drücken öffnen.

Opel Omega. Zigarettenanzünder


Zigarettenanzünder bei eingeschalteter zündung drücken. Schaltet automatisch ab und springt vor, wenn spirale glüht. Anzünder herausziehen.

Zubehörsteckdose

Die steckdose vorn in der mittelkonsole bzw. Die steckdose des zigarettenanzünders kann zum anschluss von elektrischem zubehör verwendet werden. Zusätzliche zubehörsteckdose in der
mittelkonsole unterhalb der hinteren belüftungsdüsen.

Die steckdosen sind bei eingeschalteter zündung funktionsbereit. Bei stehendem motor wird dabei die batterie entladen.

Die steckdose in der mittelkonsole
unterhalb der hinteren belüftungsdüsen schaltet sich bei ausgeschalteter zündung zum schutz vor entladung der batterie nach ca.

15 Minuten automatisch ab.

Steckdose nicht durch ungeeignete stecker beschädigen.

Die maximale leistungsaufnahme des elektrischen zubehörs darf 120 watt nicht überschreiten.

Kein stromabgebendes zubehör wie z. B.

Ladegeräte oder batterien anschließen.

Angeschlossenes elektrisches zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen verträglichkeit der din vde 40 839 entsprechen.

Andernfalls können funktionsstörungen des fahrzeuges auftreten.

Je nach fahrzeugausstattung ist die steckdose abgedeckt.

    Siehe auch:

    Beschleunigerpumpe prüfen
    Ausbau Vergaser ausbauen. Vergaserdeckel abnehmen Am drosselklappenhebel vollgas geben. Dabei muß der strahl der pumpe in richtung aussparung -pfeil- abspritzen.  Sonst einspritzrohr herausziehen und in richtiger lage wieder einpressen. ...

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...