Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Federbein ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Zum lösen des stoßdämpfers muß die vorderfeder gespannt werden. Schraubenfeder mit geeigneter, handelsüblicher spannvorrichtung spannen. Die opel-werkstätten benutzen dazu den federspanner km-329-a. Achtung: das stützlager darf nur bei gespannter feder gelöst werden. Feder unbedingt sicher spannen. Das umwickeln von federwindungen mit draht ist unzulässig.

    Verletzungsgefahr!

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Federbein in einen schraubstock einspannen. Stützlager (kugellager) von stoßdämpfer-kolbenstange abschrauben und abnehmen. Zum abschrauben des stützlagers wird ein tiefgekröpfter ringschlüssel benötigt. Dabei an der stoßdämpfer-kolbenstange mit ringschlüssel gegenhalten.
  •  Scheibe abnehmen.
  •  Stützlager mit kugellager von der kolbenstange abnehmen.
  •  Federteller mit dämpfungsring abnehmen.
  •  Feder langsam entspannen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Soll der stoßdämpfer ersetzt werden, so ist der achsschenkel vom stützrohr abzuschrauben -pfeil links- und das gesamte stützrohr mit zu ersetzen.

Achtung: als ersatzteil wird der stoßdämpfer nur im zusammenbau mit dem stützrohr geliefert. Der zusammenbau darf nicht zerlegt werden. Beim kauf ferner beachten, daß der opel omega mit 6-zylinder-motor gasdruck-stoßdämpfer hat.

    Siehe auch:

    Ausgelöste gurtstraffer
    Sind erkennbar durch aufleuchten der kontrollleuchte , siehe nächste seite. Zusätzlich kann die auslösung der gurtstraffer durch gelbe laschen an den gurtschlössern angezeigt werden. Wurden die gurtstraffer ausgelöst, müssen die ...

    Keilriemen für servolenkung prüfen/ ersetzen/spannen
    Die ölpumpe der servolenkung sitzt, von vorn gesehen, rechts am motorblock. Prüfen Mit lampe in den motorraum leuchten. Keilriemen sichtprüfen, dann riemen etwas weiterdrehen. Dazu 4. Gang einlegen und fahrzeug etwas verschieben. Bei ausgefranst ...