Opel Omega Reparaturanleitung :: Co-wert prüfen/einstellen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Co-wert prüfen/einstellen

Le2/l3-jetronic

Achtung: bei fahrzeugen mit motronic wird der co-wert elektronisch geregelt und braucht in der regel nicht eingestellt zu werden. Im bedarfsfall wird der co-wert über ein potentiometer am steuergerät eingestellt, eine co-einstellschraube ist nicht vorhanden.

  •  Motor warmlaufen lassen. Öltemperatur soll mindestens + 60 c betragen. Drehzahlmesser und co-meßgerät nach vorschrift anschließen.
  •  Wurden einspritzleitungen gelöst bzw. Erneuert, ist vor der einstellung der motor mehrmals auf 3000/min zu bringen und mindestens 2 minuten im leerlauf zu belassen.
  •  Leerlaufdrehzahl prüfen, gegebenenfalls einstellen.
  •  Co-gehalt prüfen. Sollwert 1.8-L-motor: 0.4 Bis 1,0 vol.

    %; 3,0-L-motor: max. 0.5 Vol. %.

Opel Omega Reparaturanleitung. Co-wert prüfen/einstellen


  • Verschlußkappe von der co-einstellschraube am luftmengenmesser abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Co-wert prüfen/einstellen


  • Co-gehalt durch verdrehen der einstellschraube auf den sollwert einstellen. Verdrehen im uhrzeigersinn - cogehalt steigt an. Verdrehen entgegen dem uhrzeigersinn - co-gehalt sinkt.
  •  Neue sicherungskappe am luftmengenmesser einsetzen.
    Siehe auch:

    Umwelt schützen
    Zukunftsweisende technologie Bei der entwicklung und herstellung ihres fahrzeuges hat opel umweltschonende und weitgehend recyclingfähige werkstoffe verwendet. Die produktionsmethoden ihres fahrzeuges sind umweltschonend. Durch recycling von produktionsrest ...

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...