Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Beide mehrfachstecker in die leiterplatte eindrücken.

    Darauf achten, daß die stecker richtig einrasten. Falls vorhanden, weitere kontrolleuchtenanschlüsse aufschieben.

  •  Bei lcd-einsatz mehrfachstecker auf leiterplatte aufstecken.
  •  Wo vorhanden, tachowelle in tachoanschluß einschieben.
  •  Schalttafeleinsatz in instrumententafel einsetzen und mit 3 schrauben befestigen.
  • Instrumentenverkleidung einsetzen und anschrauben. Abdeckkappen der kreuzschlitzschrauben an gleicher stelle wie beim ausbau aufdrücken.
  •  Lenkstockhebel einbauen.
  •  Lenkstockschalterverkleidung anschrauben.
  •  Bei höhenverstellbarem lenkrad verstellhebel einschrauben.
  •  Falls vorhanden, schalter für sitzheizung und leuchtweitenregulierung einrasten. Bei den anderen fahrzeugen entsprechende abdeckungen in die instrumentenverkleidung einrasten.
  •  Lichtschalter aufdrucken, bis er hörbar einrastet. Schalterknopf auf die schalterstange aufdrucken.
  •  Heizungs-bediengerat mit 2 schrauben anschrauben.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Samtliche funktionen von lenkstockschaltern und schalttafelanzeigen uberprüfen.
    Siehe auch:

    Zentralverriegelung, mechanische diebstahlsicherung
    Sichern Alle türen müssen geschlossen sein, fahrertür muss vorher einmal geöffnet worden sein, spätestens 10 sekunden nach dem verriegeln taste der fernbedienung nochmals drücken - oder - spätestens 10 sekunden nach dem ver ...

    Ausbau
    Federbein ausbauen. Zum lösen des stoßdämpfers muß die vorderfeder gespannt werden. Schraubenfeder mit geeigneter, handelsüblicher spannvorrichtung spannen. Die opel-werkstätten benutzen dazu den federspanner km-329-a. ...