Opel Omega Betriebsanleitung :: Handbremse

Opel Omega. Handbremse


Handbremse immer fest anziehen, im gefälle oder an einer steigung so fest wie möglich.

Die mechanische handbremse wirkt auf die bremsen der hinterräder. Sie rastet beim ziehen selbsttätig ein.

Während normaler bremsvorgänge wird die handbremse, die vom system der fußbremse getrennt ist, nicht betätigt. Es erfolgt also keine selbstreinigung. Daher von zeit zu zeit einmal etwa 300 meter langsam mit leicht angezogener handbremse fahren.

Zum lösen der handbremse hebel etwas anheben, knopf drücken, hebel ganz senken.

    Siehe auch:

    Ausbau
    Mutter am spurstangengelenk abschrauben. Spurstangengelenk mit handelsüblichem ausdrücker abdrücken.  Klemmschelle für spurstangengelenk lösen.  Spurstangengelenk abschrauben. Achtung: beim lösen umdrehungen zä ...

    Wartungsarbeiten an der hinterachse
    Ausgleichgetriebe prüfen Das öl im ausgleichgetriebe der hinterachse muß nicht gewechselt werden. Das ausgleichgetriebe ist im rahmen der wartung alle 15000 km auf dichtheit zu kontrollieren. Dabei besonders auf ölspuren im bereich der gelenk ...