Opel Omega Betriebsanleitung :: Motorölstand, motorölverbrauch

Opel Omega. Motorölstand, motorölverbrauch


Es ist technisch bedingt, dass jeder motor öl verbraucht. Der motorölverbrauch kann erst nach längerer fahrtstrecke beurteilt werden, er kann in der anfangszeit (einfahrphase) über dem angegebenen wert liegen. Häufiges fahren in hohen drehzahlbereichen bewirkt einen anstieg des ölverbrauchs.

Deshalb alle 1000 km, insbesondere vor antritt einer größeren fahrt, motorölstand kontrollieren.

Dies gilt auch für fahrzeuge mit check- control , bei denen der ölstand
automatisch überwacht wird. Bei displayanzeige "ölstand prüfen" motorölstand mit dem ölmessstab kontrollieren, gegebenenfalls öl nachfüllen.

    Siehe auch:

    Batterie
    Ist wartungsfrei. Wir empfehlen, den batteriewechsel bei einem opel partner vornehmen zu lassen. Er kennt die gesetzesauflagen über die entsorgung von altbatterien und sorgt somit für den schutz der umwelt und ihrer gesundheit. ...

    Scheinwerfer/standlicht
    Motorhaube öffnen.  Kunststoffverkleidung von der scheinwerferrückseite abnehmen. Dazu drahtbügel ausrasten und nach außen schwenken.  Kunststoffverkleidung abnehmen.  Stecker mit kabel vom lampensockel abziehen.   ...