Opel Omega Reparaturanleitung :: Prüfen

  • Keilrippenriemen auf äußere beschädigungen prüfen, zum beispiel ausgefranste flanken, ausgebrochene rippen, gewebebrüche. Verölten keilrippenriemen ersetzen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Keilrippenriemen prüfen/ersetzen


  • Stellung der automatischen spannvorrichtung für den keilrippenriemen prüfen, -pfeil- in oberer bildhälfte der abbildung d 3135.
  •  Liegt die strichmarkierung -pfeile ganz unten- auf dem spannarm - 2 - nicht mehr im arbeitsbereich -x- der spannvorrichtung - 1 - , dann ist der keilrippenriemen zu ersetzen. Bildteil -a- zeigt die strichmarkierung innerhalb des arbeitsbereichs, bildteil - b - zeigt die strichmarkierung außerhalb des arbeitsbereichs.
    Siehe auch:

    Ventil prüfen
    Schutzkappe vom ventil abschrauben.  Etwas speichel auf das ventil geben. Wenn sich eine blase bildet, ventil mit umgedrehter schutzkappe festdrehen. Achtung: zum anziehen des ventils kann nur eine metallschutzkappe verwendet werden. Metallschutzkappen s ...

    Informationen zur ölqualität nach acea
    Die association des constructeurs européens d'automobiles teilt motoröle nach ihrem leistungsvermögen (qualität) ein. Die kennzeichnung der klassen erfolgt mit buchstaben und zahlen, z. B. A3. Der buchstabe gibt den anwendungsbereich an: ...