Opel Omega Betriebsanleitung :: Reifenzustand, felgenzustand

Opel Omega Betriebsanleitung / Räder, reifen / Reifenzustand, felgenzustand

Opel Omega. Reifenzustand, felgenzustand


Kanten langsam und möglichst im rechten winkel überrollen. Überfahren scharfer kanten kann zu versteckten reifen- und felgenschäden führen, die sich erst später bemerkbar machen.

Beim parken reifen nicht verklemmen.

Reifen regelmäßig auf beschädigungen untersuchen (eingedrungene fremdkörper, stiche, schnitte, risse, beulen in seitenwänden).

Räder auf schäden untersuchen. Bei beschädigungen bzw. Bei ungewöhnlichem verschleiß hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

Beschädigungen können zum platzen des reifens führen.
    Siehe auch:

    Stoßdämpfer prüfen
    Folgende fahreigenschaften weisen auf defekte stoßdämpfer hin:  langes nachschwingen der karosserie bei bodenunebenheiten.  Aufschaukeln der karosserie bei aufeinander folgenden bodenunebenheiten.  Aufbäumen des fahrzeuges beim ...

    Einbau
    Staubkappe in die nut des kolbens einsetzen und auf das gehäuse drücken. Achtung: damit die staubkappe richtig in die nut eingesetzt werden kann, ist es unter umständen erforderlich, den kolben etwas aus dem gehäuse herauszudrücken. ...