Opel Omega Reparaturanleitung :: Schutzleiste aus-und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die karosserie / Schutzleiste aus-und einbauen

Ausbau

  • Aufgeklebte zierleisten können nach dem anwärmen mit einem heißluftfön von der karosserie abgezogen werden.

    Dazu leiste immer stückweise anwärmen und abziehen.

    Darauf achten, daß die lackflächen nicht zu sehr erhitzen und dadurch beschädigt werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schutzleiste aus-und einbauen


  • Klebeverbindung zwischen leiste und karosserie mit einem dünnen draht lösen. Zur erleichterung draht an beiden enden um 2 holzstücke wickeln.

Einbau

  • Klebeflächen am fahrzeug mit waschbenzin reinigen.
  •  Vor dem ankleben zierleiste und karosserieblech erwarmen.

    Dazu leiste und blech bis maximal +80 c anwärmen.

  •  Zierleiste ausrichten und andrücken.
    Siehe auch:

    Handschuhfachbeleuchtung, gepäckraumleuchte
    Vor ausbau türen schließen bzw. Kontaktschalter gedrückt halten, damit die leuchte nicht unter strom steht.  Leuchte mit schraubendreher abdrücken und herausnehmen. Glühlampe leicht in richtung der federnden klemme ...

    Störungsdiagnose kupplung
    Störung Ursache Abhilfe Kupplung rupft Zu niedrige leerlaufdrehzahlMotor- und getriebelager defekt Getriebe liegt in der aufhangung nicht fest Druckplatte trägt ungleichmäßig Kupplungsscheibe kein origin ...