Opel Omega Betriebsanleitung :: Motoröl

Für den motor eignen sich besonders die auf seite 214 angegebenen motorenöle.

Diese qualitativ hochwertigen öle sind für sommer- und winterbetrieb geeignet.

Handelsübliche öle entsprechender qualitäts- und viskositäts-klasse können verwendet werden, unbedingt die hinweise auf seite 214 beachten.

Als qualitätskriterium gelten die aceaklassen.

Bei den handelsüblichen markenölen sind die hersteller dafür verantwortlich, dass die für opel fahrzeuge angebotenen ölsorten die erforderliche eignung besitzen.

Siehe auch:

Kraftstoffilter ersetzen
Der kraftstoffilter ist alle 2 jahre, spätestens jedoch nach jeweils 30000 km zu ersetzen. Der kraftstoffilter befindet sich am fahrzeugunterboden in der nahe des kraftstoffbehälters. Ausbau Fahrzeug aufbocken.  Masseband von batterie abklemmen. ...

Batterie laden
Die mit  gekennzeichneten positionen entfallen bei der wartungsarmen batterie, die serienmäßig eingebaut ist. Hinweise zur wartungsarmen batterie beachten. Wurde nachtraglich eine nicht wartungsarme batterie eingebaut, samtliche positionen beachten. ...