Opel Omega Betriebsanleitung :: Rück-, brems-, blink-, rückfahr-, nebelschlussleuchte

Opel Omega Betriebsanleitung / Selbsthilfe / Rück-, brems-, blink-, rückfahr-, nebelschlussleuchte

Limousine

Opel Omega. Limousine


  1. Linke seite
    Zwei druckknöpfe an verkleidung des reserverades ziehen, verkleidung nach unten schwenken, reserverad herausnehmen. Rechte seite
    Verkleidung für verbandskasten durch drehen der knöpfe öffnen.
  2. Sperrzunge seitlich am lampenträger nach innen drücken, lampenträger herausnehmen.

    Anordnung der lampen: oben: blinklampe unten außen: brems-/rücklichtlampe unten innen: rücklichtlampe

Opel Omega. Limousine


Lampen im gepäckraumdeckel

Kappe abziehen, dabei sperrzungen zusammen drücken.

Opel Omega. Limousine


Sperrzungen des lampenträgers oben und unten nach innen drücken, lampenträger herausnehmen.

Anordnung der lampen: oben: rückfahrlampe unten: nebelschlusslampe


  1.  Glühlampe aus fassung herausnehmen.
  2.  Neue glühlampe einsetzen, dabei glaskolben nicht berühren, lampenträger einrasten, kappe ansetzen und schließen.

Caravan

Opel Omega. Caravan


  1. Abdeckung im gepäckraum mit
    drehknopf öffnen und herausnehmen.
  2. Sperrzunge am lampenträger drücken, lampenträger herausnehmen anordnung der lampen von oben nach unten: bremslampe blinklampe rückfahrlampe rücklicht-/nebelschlusslampe

  3. Glühlampe aus fassung herausnehmen.
  4. Neue glühlampe einsetzen, dabei glaskolben nicht berühren, lampenträger einrasten.
    Siehe auch:

    Wartungsarbeiten an der karosserie
    Sichtprüfung des sicherheitsgurtes Achtung: geräusche, die beim aufrollen des gurtbandes entstehen, sind funktionsbedingt. Bei störenden geräuschen muß der sicherheitsgurt ausgetauscht werden. Auf keinen fall darf zur behebung von ger&aum ...

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...