Opel Omega Reparaturanleitung :: Sicherheitshinweise zur einspritzanlage

Opel Omega Reparaturanleitung / Die einspritzanlage / Sicherheitshinweise zur einspritzanlage

  • Motor nicht ohne fest angeschlossene batterie starten.
  • Starthilfe nur mit 12-volt-batterie und starthilfekabel geben, keinen schnellader verwenden.
  •  Nie bei laufendem motor die batterie vom bordnetz trennen.
  •  Beim schnelladen batterie vom bordnetz trennen.
  •  Bevor eine prüfung der einspritzanlage erfolgt, muß gewährleistet sein, daß die zündung in ordnung ist. D.H.

    Zündung und kerzen müssen den vorschriften entsprechen.

  •  Bei temperaturen über +80 c (trockenofen), steuergerät ausbauen.
  •  Auf einwandfreien sitz aller anschlußstecker achten.
  •  Mehrfachstecker des steuergerätes nicht bei eingeschalteter zündung abziehen oder aufstecken.
  •  Bei einer kompressionsdruckprüfung stromversorgung für das steuerrelais unterbrechen, dazu kraftstoffpumpenrelais (steuerrelais) abziehen
    Siehe auch:

    Kraftstoffilter entwässern/ersetzen
    Für einen störungsfreien betrieb ist der kraftstoffilter alle 12 monate oder, wenn viel gefahren wird, alle 7500 km zu entwässern und alle 30000 km zu erneuern. Entwässern Gefäß zum auffangen des wassersatzes unter den kraftstoffi ...

    Vorspur einstellen
    Die einstellung erfolgt auf dem achsmeßstand.  Lenkung in geradeausstellung bringen. Das lenkrad muß mit seinen speichen in mittelstellung stehen.  Klemmschellen (je 2 stück) an linker und rechter spurstange lösen. Achtung: e ...